GAINWARD GeForce GTS 450 (426018336-1329)

im HardwareSchotte Preisvergleich
    • Grafikkarte
    • Hersteller: Gainward
    • Grafikkarten Bus-System: PCI Express 2.0
    • Grafikchipsatz: nVidia GeForce GTS450 (GF106)
    • Chip-Takt: 783 MHz
    • Grafikspeicher: 1 GB
    • Grafikspeicher-Takt (Effectiv): 3608 MHz
    • Verlustleistung (TDP/ACP): 106 Watt

    Alternative Produktvorschlägefür GAINWARD GeForce GTS 450 (426018336-1329)

    Das Produkt GAINWARD GeForce GTS 450 (426018336-1329) ist seit dem 24.10.2012 nicht mehr erhältlich.
    Folgende Produkte besitzen ähnliche technische Eigenschaften (vergleichen), weitere Alternativen findest du in der Kategorie Grafikkarten von NVIDIA.

    INNO3D GeForce GT 630 (N630-2DDV-D3CX)

    nVidia GeForce GT630 (GK107/GF108) (810MHz) / 1024MB DDR3-SDRAM (1333MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.0

    6 Preise
    ab 50,03¤

    PALIT GeForce GT 730 1GB DDR3 (NEAT7300HD01F)

    nVidia GeForce 730A (700 MHz) / 1 GB DDR3-SDRAM - DVI/HDMI - PCI Express 2.0

    19 Preise
    ab 54,50¤

    GAINWARD GeForce GT 730 1GB GDDR5

    nVidia GeForce GT 730 (902 MHz) / 1 GB GDDR5 (2500 MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.0

    13 Preise
    ab 59,50¤

    KFA2 GeForce GT 730 1GB GDDR5

    nVidia GeForce GT 730A (954 MHz) / 1 GB GDDR5 (1250 MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.0

    4 Preise
    ab 53,73¤

    GAINWARD GeForce GT 720 1GB SilentFX

    nVidia GeForce GT 720 (GK208-201) 797 MHz / 1 GB DDR3-SDRAM (800 MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.0 - passiv gekühlt

    24 Preise
    ab 40,08¤
    Mit diesen ähnlichen Produkten vergleichen

    Preistrend

    Preisüberwachung

    Lass Dich von uns benachrichtigen, wenn das Produkt unter den von Dir angegebenen Preis fällt.

    Preis
    E-Mail(Datenschutz)
    Newsletter

    Produktdatenblatt für Grafikkarte GAINWARD GeForce GTS 450 (426018336-1329)

    zu den alternativen Produktvorschlägen
    HerstellerGainward
    Markteinführung 07.09.2010
    Allgemeines
    Grafikkarten Bus-System PCI Express 2.0
    Grafikchipsatz nVidia GeForce GTS450 (GF106)
    Chip-Takt 783 MHz
    Grafikspeicher
    Grafikspeicher 1 GB
    Grafikspeicher-Typ GDDR5
    Grafikspeicher-Takt (Effectiv) 3608 MHz
    Grafikspeicher-Anbindung 128 Bit
    Der Chip
    Hardware-Shader 192
    Eigenschaften
    DirectX Hardwareunterstützung 11.0
    Pixel-Shader-Version 5.0
    Ausgänge
    VGA-Ausgänge (D-Sub) 1x
    DVI-Ausgänge 2x
    HDMI-Ausgänge 1x
    DisplayPort-Ausgänge nicht vorhanden
    Stromversorgung
    PCI Express Stromanschlüsse 1x (6pin)
    Verlustleistung (TDP/ACP) 106 Watt
    Ausstattung
    Multi-GPU Unterstützung nVidia SLI
    Weitere Ausstattung HD Ready (HDCP)
    Produktseite beim Hersteller
    QuelleHardwareSchotte.de
    Verwandte SeitenGrafikkarten mit nVidia GeForce GTS450 (GF106), Grafikkarten von NVIDIA-Preisvergleich
    Fehler melden

    © by HardwareSchotte.de • Irrtümer möglich
    Private Verwendung nur mit Link auf diese Seite

    Bewertung für Grafikkarte GAINWARD GeForce GTS 450 (426018336-1329)

    • Empfehlung


      Gesamtbewertung aus 4 Bewertungen

      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:

    Erfahrungsberichtfür GAINWARD GeForce GTS 450

    • Empfehlung

      Rezension vom 22.03.2011
      1 von 2 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Da meine aktuelle GraKa (MSI N470 GTX Twinfrozr II) den Geist aufgegeben hat, benötigte ich eine Ersatzkarte. Nachdem ich sämtliche verfügbaren Test gelesen hatte und alle Foren durchgesucht hatte, war ich immer noch nicht sicher, welche Karte es sein sollte. Ich wollte nicht zuviel Geld ausgeben, aber auch aktuelle Spiele zocken können. Ich hatte keine Lust, extra neue Treiber zu installieren, um eine Radeon zu nutzen. Also griff ich zur GTS 450. Und ich bin sowas von positiv überrascht. Ich kann zwar nicht in höchsten Auflösungen und mit allen Details spielen, aber Spiele wie Metro 2033, BFBC2, MoH, Stalker: CoP, Crysis Warhead in mittleren Details laufen flüssig und die KArte bleibt ruhig. Das war mir wichtig. Ich kann die GTS 450 für preisbewusste Spieler nur empfehlen.

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .

    Alle Bewertungen spiegeln die subjektiven Meinungen und Erfahrungen der jeweiligen User wider. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Bewertungen.

    News-Ticker

    • Nvidia Geforce GTX 1080 mit 8 GB GDDR5X-Speicher?
      Erst letzte Woche berichteten wir über Nvidias neue Pascal-Grafikkartenarchitektur, die aller Voraussicht nach mit dem so genannten GP104-Chip debütieren wird. Inzwischen ist auch ein erstes Bild der neuen Nvidia-Grafikkarte aufgetaucht und die mutmaßliche Verkaufsbezeichnung Geforce GTX 1080 nimmt für den kommenden...
      01.05.2016
    • Nvidias Pascal-Grafikarchitektur kommt im Juni
      Die Wachablöse für Nvidias Topmodelle Geforce GTX 970, GTX 980 und GTX 980 Ti kündigt sich noch für diesen Sommer an. Auf Basis der neu entwickelten Pascal-Architektur möchte Nvidia neue Leistungsrekorde aufstellen. Schon im Juni soll es den so genannten GP104-Chip in drei Varianten geben. Die Bezeichnung deutet auf...
      25.04.2016
    • 2x Nvidia GM200 noch vor 2x AMD Fiji?
      Seit einigen Jahren werden die Duelle an der Spitze um die schnellste Grafikkarte der Welt nicht nur mehr von Grafikkarten mit nur einer GPU ausgetragen. In unregelmäßigen Abständen packen die beiden Großen gleich zwei GPUs auf eine Grafikkarte und erzielen so dank ausgereifter Multi-GPU-Technologien (SLI, Crossfire...
      30.09.2015
    • Nvidia präsentiert pfeilschnelle GTX 980 für Notebooks
      Unter dem Namen Geforce GTX 980 stellt Nvidia eine neue Grafiklösung für den mobilen Markt zur Verfügung. Das Suffix M spart Nvidia dabei (erstmals im mobilen Sektor) bewusst aus, da die Performance der einer GTX 980 aus dem Desktop-Segment entsprechen soll. Blickt man auf das Datenblatt der GTX 980, wird ersichtli...
      22.09.2015
    • Neue Details zur Geforce GTX 950
      Seit mehreren Wochen ranken sich Gerüchte um eine neue Nvidia-Grafilösung im Desktop-Segment auf Maxwell-Basis. Ein jetzt bei den Kollegen von Expreview aufgetauchter GPU-Z-Screenshot bestätigt die dabei zuletzt gemutmaßten Eckdaten und schließt damit das bisherige Rätselraten weitgehend ab. Demnach wird die so gen...
      09.08.2015
    • GTX 980 Ti schneller als GTX Titan X und im Mai?
      Nvidia stellt mit der GTX Titan X derzeit die mit Abstand schnellste Grafikkarte am Markt. Sie ist die erste, die auf die Maxwell-High-End-GPU GM200 zurückgreifen kann. Die Gerüchteküche orakelt allerdings, dass Nvidia die Performance dieser Grafikkarte mit der GTX 980 Ti noch einmal übertreffen wird. Die GTX Titan...
      25.04.2015
     
    Preisvergleich
    Technik-Schnäppchen
    Top100
    Neue Produkte
    Hardware
    Shops
    Service
    Über uns
    Impressum
    Datenschutz
    Community
    FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
    Copyright © 1999-2016 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
    • Video-Tutorial