Goldene Zeiten für SFX-Netzteile

Chieftec, Silverstone und Sharkoon mit 80Plus-Gold-SFX-L-Netzteilen

0

CHIEFTEC Smart SFX-500GD-C SHARKOON SilentStorm SFX Gold 500W Bestes Angebot von:
17 weitere Preise und Anbieter

Seit Anfang des Jahres gibt es nun endlich stromsparende SFX-Netzteile zu einem attraktiven Preis. Die drei Modelle von Chieftec Smart SFX-500GD-C, Silverstone SFX Series und Sharkoon SilentStorm SFX kommen allesamt mit 500 Watt Leistung und einen für SFX-Netzteile ungewöhnlich großen 120-mm-Lüfter daher. Dieser sorgt einerseits für eine optimale Kühlung der Komponenten, andererseits lässt er auch die Größe des Netzteiles auf 130 x 125 x 63 mm anwachsen, weswegen man hier vom SFX-L-Standard spricht. Also vor dem Kauf unbedingt überprüfen, ob das Gehäuse diesen auch unterstützt. Optik ähneln sich die drei SFX-Netzteile sehr. Das kommt nicht von ungefähr, denn sie werden allesamt vom selben Auftragsfertiger Sirfa produziert. Folglich sind die Ausstattungsmerkmale quasi identisch.

Quelle: sharkoon.com Chieftec, Silverstone und Sharkoon mit 80Plus-Gold-SFX-L-Netzteilen Damit man nicht mehr Kabel als nötig im kleinen Gehäuse verstecken muss, verfügen die Netzteile über ein vollmodulares Kabelmanagement - so muss man nur die Kabel verbinden, die für die Hardware nötig ist. Die 80Plus-Gold-Zertifizierung besagt, dass die Geräte einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent bei 50 Prozent Last haben müssen. In Sachen Kabeln sind die SFX-Netzteile für alle Fälle gerüstet. So stehen für stromhungrige Gaming-Mini-PCs sogar zwei 6+2-PCIexpress-Stromstecker und vier SATA-Stromanschlüsse bereit. Zudem sind zwei 4-Pin-Mol-, ein 4+4-CPU-Strom-, der 20+4-Mainboard- und ein Floppy-Stromstecker vorhanden. Bezüglich der Schutzfunktionen sind Überstrom-, Übertemperatur-, Überlast-, Überspannung-, Unterspannungs- und Kurzschlussschutz mit an Bord.

Sowohl optisch, von der Ausstattung her als auch preislich nehmen sich die drei Kandidaten nichts. Das Chieftec Smart SFX-500GD-C, das Silverstone SFX Series und das Sharkoon SilentStorm SFX werden jeweils ab ca. 80 Euro in unserem Preisvergleich gelistet. Während Chieftec und Silverstone jedoch nur zwei Jahre Herstellergarantie gewähren, gibt es bei Sharkoon drei Jahre.

Ist euch ein 80Plus-Gold-Zertifikat wichtig bei Netzteilen?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

180 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer