All-in-One-Kühllösung für Prozessoren im Kleinformat

Corsair präsentiert den AiO-Kühler Hydro H5 SF für Mini-ITX

0

Kurz und knapp

  • erster AiO-CPU-Wasserkühler für Mini-ITX
  • kompatibel zu AMD- & Intel-Prozessoren
  • maximale Höhe von 8,4 cm
  • es wird kein Extraplatz für den Radiator benötigt

Hydro H5 SF: CPU-Flüssigkeitskühlung für Mini-ITX

Ein bekanntes Problem von Mini-ITX-Systemen stellt die geringe Höhe dar, um den Prozessor ausreichend kühlen zu können. Der Spagat zwischen Kühlleistung und der Kühlerhöhe ist eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe für die Hersteller von Luftkühlern. Als Alternative dazu entwickelte Corsair den ersten AiO-CPU-Wasserkühler für Mini-ITX-Systeme - den Corsair Hydro H5 SF - und verspricht eine leise und leistungsstarke Kühlung. Er ist kompatibel zu den Sockel AM2, AM3, FM1 und FM2 von AMD und LGA 115X und LGA 1355 von Intel. Das besondere dieser AiO-Variante ist, dass hier wirklich alles in einem Stück verbaut ist und kein zusätzlicher Platz für den Radiator benötigt wird. Dieser befindet sich zusammen mit einem integrierten Lüfter oberhalb des Kühlers, der - wie bei AiO-Kühlern üblich - mit der Pumpe kombiniert ist. Mittels eines mitgelieferten Montagerahmens wird das Konstrukt über dem Mainboard gehalten. Die maximale Höhe des gesamten Kühlers berägt somit nur 8,4 cm. Der Rahmen ist nach Aussagen von Corsair zu allen Mini-ITX-Platinen kompatibel.

Quelle: corsair.com Corsair präsentiert den AiO-Kühler Hydro H5 SF für Mini-ITX Quelle: corsair.com Quelle: corsair.com Der im Radiator eingebaute 120 mm Lüfter saugt Luft aus dem Gehäuse zur Kühlung an und befördert die Abwärme durch die Lamellen in Richtung I/O-Blende nach draußen.
Laut Hersteller soll der Intel Core i7-4790 (vermutlich) unter Last, auf 69°C gekühlt werden. Dabei soll die Lautstärke - bei einer Rotationsgeschwindigkeit von 1000 - 1800 U/min - zwischen 36 und 42 dB(A) liegen. Leider sind derzeit keine genaueren Angaben zu der Kühlleistung zu finden.
Der Wasserkühler wurde ursprünglich für das Bulldog-Gehäuse entworfen, soll aber auch vollständig zu den Obsidian 250D , Carbide Air 240 und Graphite 380T Modellen von Corsair kompatibel sein.
Der Preis für den Kühler liegt bei rund 80 Euro, inklusive einer Garantie von 5 Jahren.

Corsair Hydro Series H5 SF Low-Profile Wasserkühlung (CW-9060023-WW) Der Hardwareschotte meint:
Der Hydro H5 SF stellt eine durchaus interessante Alternative zu den Luftkühlern bei den Mini-ITX-Systemen dar. Vor dem Kauf sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, ob das verwendete Gehäuse Lüftungsschlitze über der I/O-Blende hat, da sonst die Abwärme im Gehäuse bleiben würde.
Man darf gespannt sein, ob der Hydrokühler die Vorherrschaft der Luftkühler beenden kann. Dies müssen präzise Vergleichstests der Kühlleistungen beider Methoden zeigen.

Ist für Euch der Hydro H5 SF eine attraktive Kühlvariante für ein Mini-ITX-System?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

146 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer