Kühler, schneller und leiser

Custom-Modelle der Nvidia Geforce GTX 1070 und 1080 erreichen den Handel

0

Kurz und Knapp

  • Mehr als die Hälfte aller Modelle in unserem Preisvergleich mit Custom-Kühler ausgestattet
  • Grafikkarten mit Custom-Kühler meist kühler, schneller und leiser
  • GTX 1070: günstigste Karte ab 470 Euro
  • GTX 1080: günstigste Karte ab 700 Euro

Quelle: msi.com Custom-Modelle der Nvidia Geforce GTX 1070 und 1080 erreichen den Handel

Nach der offiziellen Markteinführung der Founders Editionen der Nvidia Geforce 1070 und 1080 Grafikkarten gehen nun endlich die Modelle mit Custom-Kühler an den Start. Hier können die Hersteller auf ihre selbst konzipierten Kühllösungen zurückgreifen und die Grafikkarten bereits ab Werk übertakten. Doch nicht nur die Wahl des Kühlers ist den Herstellern von nun an frei überlassen, auch die Preisbindung, 499 Euro bei der GTX 1070 FE und 789 Euro bei der GTX 1080 FE, wurde aufgehoben. Das heißt für den Kunden: Kühlere, schnellere und leise Grafikkarten zu einem attraktiveren Preis. Erste unabhängige Tests, wie auf Golem.de, bestätigen dies.

Custom-GTX-1070-Grafikkarten

Bereits mehr als die Hälfte der bei uns gelisteten GTX-1070-Modelle sind mit einem Custom-Kühler ausgestattet. Während die Verfügbarkeit der Founders-Edition-Karten sehr gut ist, sind ab sofort erste Modelle mit individuellen Kühllösungen lieferbar. Wir haben exemplarisch drei Modelle von Gainward, Gigabyte und MSI herausgepickt. Das aktuell günstigste Modell einer GTX 1070 startet bei rund 470 Euro - das teuerste liegt bei 530 Euro.

Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix (426018336-3699)Bestes Angebot von:
13 weitere Preise und Anbieter
GIGABYTE GeForce GTX 1070 G1 Gaming (GV-N1070G1 GAMING-8GD)Bestes Angebot von:
23 weitere Preise und Anbieter
MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G (V330-001R)Bestes Angebot von:
9 weitere Preise und Anbieter

Nicht die gewünschte Grafikkarte dabei? Hier findest du alle GTX-1070-Modelle!

Custom-GTX-1080-Grafikkarten

Ähnlich wie beim kleineren Schwester-Modell sind ab sofort auch erste GTX-1080-Grafikkarten mit Custom-Kühler bei einigen Shops lagernd. Die Preisspanne ist mit 700 bis 800 Euro größer - genauso wie die Modellauswahl. So bekommt man also eine schnellere und leisere GTX 1080 schon für 90 Euro weniger als die Founders Edition. Bereits verfügbar sind Modelle von Gainward, EVGA und Gigabyte.

Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix (426018336-3651) EVGA GeForce GTX 1080 SC GAMING ACX 3.0 (08G-P4-6183-KR) GIGABYTE GeForce GTX 1080 G1 Gaming (GV-N1080G1 GAMING-8GD)Bestes Angebot von:
2 weitere Preise und Anbieter

Nicht die gewünschte Grafikkarte dabei? Hier findest du alle GTX-1080-Modelle!

Der HardwareSchotte meint:

Wer bis jetzt mit dem Kauf einer neuen GTX 1070 oder 1080 gezögert hat, wird mit Grafikkarten belohnt, die über deutlich effizientere Kühlkonzepte verfügen. Dazu sind sie auch noch leiser und meist ab Werk übertaktet.

Welche Custom-Grafikkarte ist dein Favorit?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

109 Leserbewertungen für diesen Artikel

Ähnliche Artikel

Nvidia bringt die Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti in den Handel
Die neue Einstiegsklasse für Sparfüchse26.10.2016
Geforce GTX 1060: Nvidia's Antwort auf die AMD Radeon RX480
Etwas schneller, etwas teurer, etwas effizienter20.07.2016
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Impressum
Datenschutz
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer