Zwei neue 7-Zoll- und ein 9,7-Zoll-Retina-Tablets für wenig Geld

i.onik präsentiert TP7-1200QC, TP7-1000DC und TP9.7-1500DC Tablets

0

Quelle: i-onik.de i.onik präsentiert TP7-1200QC, TP7-1000DC und TP9.7-1500DC Tablets

Bereits auf der Cebit kündigte i.onik die neuen 7-Zoll-Tablets an. Nun sind diese, das TP7-1200QC und das TP7-1000DC, endlich im Handel erhältlich. Das TP7-1200QC stellt dabei das erste Quad-Core-Tablet aus dem Hause i.onik dar. In dem Tablet werkelt ein ARM Cortex-A7-Vierkerner, welcher mit 1,2 GHz taktet. Ihm zur Seite stehen sehr spendable zwei Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher. Der ab Werk verbaute 16 GB große Speicher kann mittels microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Ein weiteres Highlight des 1200QC ist das verbaute IPS-Display, welches mit satten 1280 x 800 Pixeln auflöst. Auch bei der Materialwahl zeigt sich das neue 7-Zoll-Tablet von i.onik von der guten Seite: Für das Gehäuse setzt man auf stabiles Metall. Das auf Android 4.1 basierende Tablet bringt 302 Gramm auf die Waage und ist mit den Abmessungen von 189 x 116 x 8,8 mm sehr kompakt. Dank integrierten WLAN- und Bluetooth-Adaptern sind Verbindungen ins Internet und/oder zu anderen Geräten in sekundenschnelle hergestellt.

Das TP7-1000DC mit Android 4.1.1 ist eher für Einsteiger gedacht und wird in vier verschiedenen Farben (dunkel grau, cafe crema, soft purple und ice blue) angeboten. Mit einem 1 GHz getaktetem Dual-Core-Prozessor und 1 GB DDR3-Speicher ist das 7-Zoll-Tablet jedoch immer noch recht performant ausgestattet. Dem Käufer stehen beim 189 x 114 x 9,5 mm großen und 276 g leichten Tablet zudem 8 GB interner Speicher, ein 7''-Display mit 1024 x 600 Pixeln, Wlan und Bluetooth zur Verfügung. Auch hier besteht die Möglichkeit den Speicher mit einer entsprechenden microSD-Karte zu erweiteren.

i.onik TP7-1000DCBestes Angebot von:
1 weitere Preise und Anbieter
i.onik TP7-1200QC silber

Bei beiden Tablets sorgen eine 0,3-Megapixel-Kamera in der Front und eine 2-MP-Kamera an der Rückseite für Bild- und Videoaufnahmen. Auch an Anschlüsse für HDMI, microUSB und Kopfhörer wurde gedacht.

i.onik TP9.7-1500DC-Retina dunkelgrau/weiß

Wer die 7''-Tablets als zu klein empfindet und lieber in die scharfe Welt von hochauflösenden Displays einsteigen möchte, der könnte an dem neuen TP9.7-1500DC mit Retina-Display (2048 x 1536, 4:3 Seitenverhältnis) Gefallen finden. i.onik spendiert dem 624 Gramm schweren Boliden einen Rockchip RK3066 Zwei-Kern-Prozessor, der mit 1,5 GHz getaktet ist. Als Arbeitsspeicher sind ein Gigabyte und als interner Speicher 16 Gigabyte verbaut. Auch hier gibt es neben integriertem WLAN die Möglichkeit den Speicher per microSD-Karte zu erweitern. Wie bei den beiden 7-Zoll-Varianten setzt man auf Android 4.1.1.

i.onik verspricht außerdem einen zuverlässigen Service nach dem Kauf für den Fall, dass während den zwei Jahren Garantie einmal etwas schief geht: So gibt es eine kostenlose Hotline und einen Teamviewer-Support. Ebenfalls besonders käuferfreundlich gestalten sich die Preise des Freiburger Unternehmens: Mit einer UVP von 119 ¤ für das TP7-1000DC, 189 ¤ für das TP7-1200QC und 259 ¤ für das TP9.7-1500DC Retina kalkuliert i.onik die Preise äußerst fair.

Was meint ihr zu den neuen Tablets von i.onik? Ansprechend oder eher Standard?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

237 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Impressum
Datenschutz
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer