Potzblitz

Überspannungsschutz für Steckdosen

0

Quelle: pixabay.com Überspannungsschutz für Steckdosen

Im Juli 2011 prüfte die Stiftung Warentest verschiedene Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz und bewertete zwei mit der Note „Gut“: den APC Surge Protector Essential P5B-GR und die Leiste F9H400de2M von Belkin. Den Testsieger von APC gibt es bereits für unter 12 Euro und inkludiert eine Geräteschutzversicherung in Höhe von 50000 Euro. Damit sollte die Computerecke und der Heimkinobereich ausreichend abgedeckt sein.

APC/MGE Surge Protector Essential P5B-GR BELKIN SurgeMaster (F9H400DE2M)

Auch bei der Computerbild schnitt die Leiste von APC als Testsieger ab. Darüber hinaus wurden dort auch Geräte getestet, die neben dem Stromnetz auch Antenne und/oder Telefon absichern. Je nach Einsatzort in der Wohnung kann es interessant sein diese zusätzlichen Schutzmaßnahmen zu integrieren. In den verschiedenen Kategorien schnitten folgende Geräte am besten ab.

Schutz für Steckdosen und Antenne

Brennenstuhl Premium-Protect-Line Automatiksteckdosenleiste 120.000 A (H05VV-F 3G1,5)

Schutz für Steckdosen und Telefon

Schutz für Steckdosen, Antenne und Telefon

Fazit

Für wenig Geld ist es möglich die teuren elektrischen Geräte im Haushalt vor Spannungsspitzen wie sie zum Beispiel bei Blitzeinschlägen auftreten können zu schützen. Insbesondere Geräte, die einen hohen Wiederbeschaffungswert haben, sollten entsprechend geschützt werden.

Habt ihr Überspannungsschutz-Steckdosenleisten im Einsatz? Und wem hat eine solche schon mal die Heimelektronik gerettet?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

260 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer