Die besten Threadripper 3000 Mainboards - Test 2020

Die besten TRX40-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper 3000
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 92,9% 92,4% 90,4% 87,8% 78,3% 76,8%
Bewertung

Formfaktor E-ATX (SSI-EEB) E-ATX (SSI-EEB) ATX ATX ATX ATX
Arbeitsspeicher DDR4-4733MHz DDR4-4733MHz DDR4-4600MHz DDR4-4600MHz DDR4-4600MHz DDR4-4400MHz
PCI Express x16 Steckplätze 4x (x16 / x16 / x8 / x8 mode) 4x (x16 / x16 / x8 / x8 mode) 4x (x16 / x16 / x8 / x8 mode) 4x (x16 / x16 / x8 / x8 mode) 3x (x16 / x16 / x16 mode) 4x (x16 / x16 / x8 / x8 mode)
M.2 Slots 3x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4 3x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4/SATA 1x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4/SATA, 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4, 1x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4/SATA 3x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4/SATA
LAN-Geschwindigkeit 10 GBit/s + 1 GBit/s 10 GBit/s + 1 GBit/s 1 GBit/s 10 GBit/s + 2,5 GBit/s 1 GBit/s 1 GBit/s
WLAN Standards b/g/n/ac/ax b/g/n/ac/ax b/g/n/ac b/g/n/ac/ax - b/g/n/ac/ax
USB-3.2 Gen1 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) 6x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) -
USB-3.2 Gen2 6x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2) 6x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2) 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2) 2x USB 3.1 Typ-A (Gen.2) 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2) 5x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2)
USB-3.2 Gen2x2 1x USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C 1x USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C 1x USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C 1x USB 3.2 Gen 2x2 Typ-C - -
CPU Power Design 11 Phasen 11 Phasen 12 Phasen 8 Phasen 16 Phasen 12 Phasen
Austattung Digital-Power-Design, Premium Power Choke, 10K-Caps (Kondensatoren), großer VRM-Kühler mit Heatpipes, VRM-Kühler-Lüfter, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, Backplate, M.2-Kühler, Thermal Armor, Steel Armor PCI-Express Slot, Integriertes I/O-Shield, I/O-Armor, Code OLED-Anzeige, Start-/Reset-Tasten, RGB-Zonen-Beleuchtung Digital-Power-Design, Premium Power Choke, 10K-Caps (Kondensatoren), großer VRM-Kühler mit Heatpipes, VRM-Kühler-Lüfter, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, Backplate, Copper PCB, M.2-Kühler, Thermal Armor, Steel Armor PCI-Express Slot, Integriertes I/O-Shield, I/O-Armor, Code OLED-Anzeige, Start-/Reset-Tasten, RGB-Zonen-Beleuchtung Digital-Power-Design, Premium Power Choke, großer VRM-Kühler mit Heatpipes, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, M.2-Kühler, Steel Armor PCI-Express Slot, I/O-Armor, Code LED-Anzeige, Start-/Reset-Tasten Digital-Power-Design, Premium Power Choke, 12K-Caps (Kondensatoren), großer VRM-Kühler mit Heatpipes, VRM-Kühler-Lüfter, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, Backplate, Copper PCB, M.2-Kühler, Steel Armor PCI-Express Slot, I/O-Armor, Code LED-Anzeige, Start-/Reset-Tasten Digital-Power-Design, Phasen gedoppelt, großer VRM-Kühler mit Heatpipes, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, M.2-Kühler, Steel Armor PCI-Express Slot, Integriertes I/O-Shield, I/O-Armor, Code LED-Anzeige, RGB-Zonen-Beleuchtung Digital-Power-Design, Premium Power Choke, großer VRM-Kühler mit Heatpipes, großer Chipsatz-Kühler, Chipsatz-Lüfter, Dual-BIOS, M.2-Kühler, Steel Armor PCI-Express Slot, Steel Armor DDR4-Slots, Integriertes I/O-Shield, I/O-Armor, RGB-Beleuchtung
Preis
bestes Angebot:
20 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
14 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
18 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
15 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
19 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
15 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
      Preis-Leistungssieger
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für AMD Mainboards.

              Quelle: Asus Pressebild Die besten Threadripper 3000 Mainboards - Test 2020

              Die besten AMD Threadripper 3000 Mainboards

              1. ASUS ROG Zenith II Extreme
              2. ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
              3. MSI TRX40 PRO WIFI
              4. ASRock TRX40 Creator
              5. ASUS Prime TRX40-Pro
              6. GIGABYTE TRX40 AORUS PRO WIFI

              AMD TRX40 Mainboard - So findest du das richtige!

              Wer auf der Suche nach der ultimativen Anwendungs-Leistung im Consumer-Bereich ist, kommt an der neuen Threadripper Generation von AMD nicht vorbei. So ist der AMD Ryzen Threadripper 3970X mit Abstand das Nonplusultra. Und das kommt nicht von ungefähr: Mit satten 32 Kernen und 64 Threads kommt keine Intel-CPU auch nur annähernd an die hohe Anzahl von Rechenkernen heran. Wenn dann demnächst sogar noch der Threadripper 3990X veröffentlicht wird, kann AMD den jetzt schon großen Vorsprung nochmals ausbauen.

              CPU-Ranking für Anwendungen

              Um die neuen Threadripper CPUs nutzen zu können, ist ein Mainboard mit TRX40-Chipsatz nötig. Diese fangen bei einem Kaufpreis von knapp 400 Euro an und können bis zu 1000 Euro kosten. Dafür bekommt man eine absolute Highend-Plattform mit PCIe-4.0-Support, acht DDR4-RAM-Slots und vielen Anschlussmöglichkeiten für M.2-SSDs und SATA-Laufwerken.

              Was sind die größten Unterschiede bei den TRX40-Mainboards?

              Wie bei fast allen Mainboards, sind die größten Unterschiede optischer Natur. So setzt jeder Hersteller auf die von ihm bekannten Designs mit entsprechenden Farben und Beleuchtungsmodi. Zudem bieten einige Boards WiFi ab Werk oder eine bessere, soll heißen effizientere, Kühlung.

              Wie schon von den den AMD X570-Mainboards bekannt, wird auch der TRX40 Chipsatz aktiv gekühlt. Beim Kauf eines TRX40-Mainboards sollte unbedingt darauf geachtet werden, welches Gehäuse zur Verfügung steht. So sind viele Modelle derart groß, dass sie mit dem E-ATX oder gar XL-ATX-Formfaktor daherkommen.

              Welches Netzteil benötige ich für ein TRX40-Mainboard?

              Die vielen Kerne der AMD Ryzen Threadripper CPUs müssen auch mit ausreichend Strom versorgt werden. Entsprechend werden hier stärkere Netzteile als bei einfacheren Consumer-Plattformen benötigt. Beim Kauf eines passenden Netzteils sollte man darauf achten, dass es über zwei EPS12V(8-Polig)-Stecker verfügt, wie diese Netzteile in unserem Preisvergleich.

              Welchen RAM soll ich für ein TRX40-Mainboard nutzen?

              Da der TRX40-Chipsatz Quadchannel unterstützt, ist es sinnvoll entsprechende Quadchannel-Kits zu kaufen. Man sollte dabei mindestens auf DDR4-3200er Kits zurückgreifen. Je nach Hersteller kann man aber auch Kits mit höherem Takt verbauen. Vor dem Kauf empfiehlt sich hierfür ein Blick auf die Herstellerangaben, welche RAM-Kits genau unterstützt werden.

              Nicht das passende TRX40-Mainboard dabei?
              Alle TRX40-Mainboard im Preisvergleich

              19 Leserbewertungen für diese Seite

              Ähnliche Tests

              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2020 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer