Die besten nVidia GeForce RTX 2070 (Super) Grafikkarten - Test 2019

Die besten nVidia Grafikkarten: Kaufempfehlungen für Gamer aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 96,3% 95,2% 90,7% 88,5% 85,1% 82,9%
Bewertung

3 Bewertungen

6 Bewertungen
Grafikchipsatz nVidia GeForce RTX 2070 Super (TU104) nVidia GeForce RTX 2070 Super (TU104) nVidia GeForce RTX 2070 (TU106-400) nVidia GeForce RTX 2070 (TU106-400) nVidia GeForce RTX 2070 (TU106-400) nVidia GeForce RTX 2070 (TU106-400)
GPU-Takt 1605 MHz 1605 MHz 1410 MHz 1410 MHz 1410 MHz 1410 MHz
Turbo-Takt 1815 MHz 1815 MHz 1725 MHz 1620 MHz 1710 MHz 1620 MHz
Grafikspeicher 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB
Grafikkartenkühler Dual-Slot mit Triple-Fan 2.5-Slot mit Triple-Fan Triple-Slot mit Triple-Fan 2.5-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan
Besonderheiten Backplate, werkseitige Übertaktung, Zero-Fan-Mode Backplate, werkseitige Übertaktung, Zero-Fan-Mode Backplate, werkseitige Übertaktung, Zero-Fan-Mode Backplate, werkseitige Übertaktung, Zero-Fan-Mode Backplate, werkseitige Übertaktung Backplate
HDMI-Anschlüsse 1x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0
DisplayPort-Anschlüsse 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4
Grafikkartenlänge 31,4 cm 28,65 cm 29,2 cm 29,5 cm 28,7 cm 21,1 cm
Preis
bestes Angebot:
14 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
17 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
14 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
11 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
6 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
19 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
      Preis-Leistungssieger
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für nVidia Grafikkarten.

              Die besten nVidia GeForce RTX 2070 (Super) Grafikkarten - Test 2019

              GeForce RTX 2070 und RTX 2070 Super von nVidia - So findest du die richtige

              Grafikkarten gibt es wie Sand am Meer. Die passende Karte für die eigenen Anforderungen zu finden kann zu einem ewigen Unterfangen werden. Soll es eine Highend-Grafikkarte werden, dann führt kein Weg an einer aktuellen nVidia-Geforce-Grafikkarte der RTX-Serie vorbei.

              Hier bekommt man mit einer Geforce RTX 2070 bzw. der neuen RTX 2070 Super eine sehr gute Preis-Leistung. Damit kann man alle aktuellen Spiele in höchsten Einstellungen in FullHD-und viele Spiele in WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) problemlos spielen - eine entsprechend aktuelle CPU natürlich vorausgesetzt. Während die RTX 2070 leistungstechnisch knapp über der RTX 2060 Super liegt, kratzt die RTX 2070 Super an der Performance einer normalen RTX 2080.

              Ob nun RTX 2070 oder RTX 2070 Super - für jeden Chip gibt es unzählige Modelle von verschiedenen Herstellern in verschiedensten Ausführungen. Da ist es wirklich schwer den Überblick zu behalten. Die HardwareSchotte-Redaktion zeigt dir die aktuell besten Modelle was Preis-Leistung, Werksübertaktung, Kühllösung, Garantie und Leistung betrifft.

              Die besten Oberklasse-Grafikkarten von nVidia

              1. PNY GeForce RTX 2070 SUPER Triple Fan XLR8 OC
              2. GIGABYTE GeForce RTX 2070 SUPER GAMING OC 8G
              3. Gainward GeForce RTX 2070 Phantom GS
              4. KFA2 / GALAX GeForce RTX 2070 EX 1-Click OC
              5. MANLi GeForce RTX 2070 Gallardo 8GB
              6. Zotac GAMING GeForce RTX 2070 MINI

              Performance Benchmarks für nVidia Grafikkarten

              Stand: 22.08.2019 23:06Uhr

              Was muss ich beim Kauf einer neuen Grafikkarte beachten?

              Beim Kauf einer neuen Grafikkarte gibt es einiges zu beachten. So sollte zum Beispiel speziell bei einem Oberklasse-Modell ein potentes und hochwertiges Netzteil mit mindestens 500 W Leistung vorhanden sein - mit den passenden PCIe-Stromanschlüssen.
              Desweiteren haben leistungsstarke Grafikkarten auch oftmals horrende Ausmaße was Länge und Anzahl der Slots betrifft. Hier gilt es zu überprüfen, ob das gewünschte Modell ins Gehäuse passt.
              Sogenannte Founders-Edition oder Grafikkarten mit Standard-Werkskühler können durchaus laut werden im Betrieb. Bevorzugt man einen leisen Kühler, muss man bereit sein etwas mehr zu investieren.
              Der Kauf einer neuen Grafikkarte garantiert nicht, dass aktuelle Spiele gut laufen werden. Entscheidend ist natürlich auch, welche sonstige Hardware noch verbaut ist. Eventuell muss man hier dann auch Aufrüsten, um das volle Potential der gewünschten Grafikkarte ausnutzen zu können.

              Welches Netzteil brauche ich für eine Oberklasse-Grafikkarte?

              Je höher die Leistung einer Grafikkarte ist, desto höher ist auch der Stromverbrauch. Für manche RTX 2080 (Ti) Modelle sind gar drei 8-Pin-PCIe-Stromanschlüsse vorgesehen. Das dazu passende Netzteil sollte also mindestens über drei solcher Stecker verfügen und im Falle einer werksübertakteten RTX 2080 Ti zur Sicherheit mindestens 600 Watt Leistung liefern.
              Grundsätzlich reichen in den meisten Fällen jedoch schon hochwertige 500-Watt-Netzeile für den Betrieb einer Oberklasse-nVidia-Grafikkarte.

              In unserer Netzteil-Kaufberatung findest Du sicherlich das passende Netzteil

              3 Leserbewertungen für diese Seite
              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer