Auf die Ohren für unterwegs

Mobiler Lautsprecher Toshiba TY-WSP54 im Test

1

Mobiler Lautsprecher Toshiba TY-WSP54 im Test Heute ist die Zeit, wo viele Nutzer mit MP3-Playern oder Smartphones ein riesiges Musik-Archiv bei sich tragen und diese Geräteklassen somit als Tonträger die Partys beherrschen. Jedoch gibt es nichts schlimmeres als den krächzenden Sound der Micro-Lautsprecher von Smartphones. Doch diesen kann man auf einfache Weise verbessern. Die Zauberformel dazu lautet: mobile Lautsprecher.
Wir werden uns Heute mit einem Vertreter des mittleren Preissegments beschäftigen und euch unsere Eindrücke zu diesem Gerät mitteilen.

Lieferumfang

Auf der schlichten weißen Verpackung findet man grundlegende technische Informationen über den Lautsprecher selbst, sowie Angaben über weitere Farbvarianten. Wir testen für euch die Version in der Farbe „Walnuss”. Es gibt den Lautsprecher aber auch in den Farben Schwarz oder Weiß. In der Verpackung finden wir den Toshiba TY-WSP54EU Lautsprecher selbst, eine Kurzanleitung in mehreren Sprachen, eine Garantiekarte sowie ein micro-USB-Ladekabel. Geladen wird der Stereo-Lautsprecher über den USB-Anschluss, ein passendes USB-Netzteil legt Toshiba nicht bei. Ausgepackt präsentiert sich uns ein kompakter, wenn auch recht schwerer mobiler Lautsprecher. Seine Ecken sind abgerundet und die holzartige Struktur fässt sich angenehm „warm” an, zudem wirkt diese äußerst hochwertig. Wenngleich wir auch sagen müssen, dass dies kein Echtholz ist, sondern die Außenhülle lediglich aus Kunststoff besteht. Seine Abmessungen betragen 13 cm in der Breite, 9,6 cm in der Tiefe und 7,1 cm in der Höhe. Auf der Rückseite finden wir neben dem micro-USB- eine 3,5-mm-Klinke-Anschluss, welche als Line-In gekennzeichnet ist. Weitere Anschlüsse sind am Toshiba TY-WSP54 nicht zu finden.

Line-In, Bluetooth und NFC

Doch nun genug des Äußeren, lasst uns die inneren Werte des Toshiba testen. Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen Bluetooth und der schon erwähnte 3,5-mm-Klinken-Anschluss zur Verfügung. Um eine Bluetooth-Verbindung mit seinem Smartphone herzustellen, schaltet man Bluetooth am Telefon ein und hält die Play/Pause-Taste auf der Oberseite des Lautsprechers gedrückt. Nun erscheint auf dem Smartphone in der Bluetoothgeräte-Liste der Eintrag TY-WSP54. Einmal angetippt stellt das Smartphone nun die Verbindung zum Lautsprecher her. Wer es noch einfacher haben will, und ein Gerät mit NFC (Near Field Communication) besitzt, der kann das Bluetooth-Pairing via NFC nutzen. Hier muss man das Smartphone nur einmal auf die Oberseite des Lautsprechers legen und die Verbindung via Bluetooth wird automatisch aufgebaut. Einmal Verbunden kann nun der Wechsel der Musiktitel direkt am Lautsprecher vorgenommen werden. Zum Vor- und Zurückspulen, sowie zum Verändern der Lautstärke muss der Nutzer jedoch wieder das Smartphone in die Hand nehmen. Dies ist am Toshiba TY-WSP54 nicht möglich, wenn er via Bluetooth verbunden wird. Erst wenn wir den Lautsprecher mit der 3,5-mm-Klinke verbinden ist eine Lautstärkeregelung über die Rechts-Links-Tasten realisiert. Dafür muss der Nutzer nun auf den Wechsel der Musiktitel über diese Tasten verzichten.

Praxistest

Eingeschaltet zeigt sich ein ausgewogenes Klangbild ohne Ausrutscher in bestimmte Frequenzbereiche. So sind die Höhen nicht besonders klar und die Bässe nicht all zu tief. Sein richtiges Potential entwickelt der TY-WSP54 erst, wenn ein Equalizer zum Einsatz kommt.
Hier kommen die Höhen eindeutig klarer rüber, nur präzise Bässe schafft der Lautsprecher auch nach dem Aussteuern des Audio-Ausgangs nicht. Was uns überraschte, war die Reichweite der Verbindung. Diese lag im Freien ohne Probleme bei 50 Metern und selbst in einer Neubau-Wohnung mit einer Trennung von zwei Stahlbetonwänden noch bei 10 Metern. Erst ab diesem Punkt begannen Verbindungsabrisse. Bei 70 Metern im Freien, respektive 15 Metern in der Wohnung, war dann kein störungsfreier Audiogenuss mehr möglich. Auch gefiel uns die Akku-Laufzeit. Die von Toshiba angegebenen 10 Stunden schafften wir in unserem Test zwar nicht ganz. Bei unserem Test-Muster ging nach 9,5 Stunden und dreiviertel Lautstärke die Puste aus. Bei etwas leiserem Musikgenuss hätten wir die 10 Stunden bestimmt auch geschafft. Bei der Lautstärke-Messung aus 50 cm Entfernung zeigte sich, dass die kleine Box auch zum Beschallen von größeren Räumen oder Garten Partys geeignet ist. Die beiden kleinen 5-Watt-Lautsprecher des TY-WSP54 lieferten ohne ächzen und krächzen etwa 83 dB und bestätigten so den subjektiven Eindruck: Wow! ist der Laut.

Fazit

Bestes Angebot von:
Alles in allem liefert Toshiba mit dem TY-WSP54 Lautsprecher ein ansehnliches Gerät ab. Mobilität ist Dank des 1600 mAh Akkus und der hohen Verbindungs-Reichweite auf jeden Fall gewährt. Die Lautstärke ist für das kompakte Gerät wahrlich hervorragend und der Preis von gut 65,- Euro nicht übertrieben. So sorgt der Toshiba TY-WSP54 Lautsprecher für kraftvollen Sound auf der Gartenparty oder in großen Räumen. Präzise Bässe und filigrane Hochtöne sucht man Aufgrund der kompakten Bauweise dieses Lautsprechers allerdings vergebens.

VorteileNachteile
  • ausdauernder Akku
  • hohe Reichweite
  • umfangreiche Konnektivität
  • hohe Lautstärke
  • Kunststoff-Gehäuse
  • keine klaren Höhen
  • keinen satten Bass

Viele weitere kabellose Lautsprecher findet ihr in unserer Mobilen-Lautsprecher-Kategorie.

Nutzt du auch schon einen mobilen Lautsprecher für's Handy oder Tablet?

Hier kommentieren

1 Kommentar

  1. SuperApe am 9.4.2015
    ...modernes Stück Party-Equipment ... na, da sage ich mal, hoch lebe "oldschool"
  2. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

175 Leserbewertungen für diesen Artikel

Ähnliche Artikel

Das Toshiba Satellite Click Mini L9W
Kompakt, scharf und günstig!21.08.2015
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer