Gaming

Kaum jemand hat so hohe Anforderungen an seinen PC wie der Gamer. Die Hersteller bedienen den Gaming-Markt deswegen auch umfassend und bieten fast jede Komponente eines Computer auch für das Gaming optimiert an: Seien es nun Bildschirme mit kurzen Reaktionszeiten, High-End-Grafikkarten oder spezielle Tastaturen und Mäuse - der Spieler kann aus einem breiten Fundus schöpfen.

Alle Artikel zum Thema Gaming

  • Gaming-PC: 500¤ bis 1500¤ plus 4K-Gaming PC 49

    Gaming-PC: 500¤ bis 1500¤ plus 4K-Gaming PCDie individuellen Anforderungen an einen Gaming-PC können sehr unterschiedlich sein. Während der Eine bestimmte Hersteller bevorzugt, legen Andere mehr Wert auf Optik oder Leistung. Der gemeinsame Nenner ist jedoch zumeist das verfügbare Budget. Die Hardwareschotte-Redaktion hat für dich insgesamt fünf Gaming-PCs zusammengestellt, die aktuell das beste für's Geld bieten.

  • Cube-Tower für Spieler im Mini-ITX-, µATX- und ATX-Format 54

    Cube-Tower für Spieler im Mini-ITX-, µATX- und ATX-FormatPC-Gehäuse müssen nicht immer quaderförmig sein und wie die bekannten Mini- und Midi-Tower hochkant gestellt werden. Cube-Tower, wörtlich übersetzt Würfel-Gehäuse, ähneln eher der Form eines Würfels. Die teils kleinen, handlichen Gehäuse eignen sich für den einfachen Transport zu LAN-Parties oder mal eben zu einem Freund für einen Zockabend. Doch die Auswahl ist groß. Die Hardwareschotten wollen euch mit diesem Artikel einen genaueren Überblick verschaffen.

  • Welcher PC ist optimal zum Streamen von Spielen? 62

    Welcher PC ist optimal zum Streamen von Spielen?Immer mehr Spieler wollen ihr Können im Internet zur Schau stellen. Seiten wie Twitch bieten hierfür die perfekte Plattform seine Spielinhalte zu streamen. Doch wer dazu gehören und in annehmbarer Qualität streamen will, der muss je nach Spiel und eigenen Ansprüchen viel in einen Streaming-PC investieren. Was genau man braucht, sagen dir die Hardwareschotten.

  • Kaufberatung: 144Hz Gaming-Monitore ab 27 Zoll im Überblick 1

    Kaufberatung: 144Hz Gaming-Monitore ab 27 Zoll im ÜberblickWas macht einen Gaming-Monitor überhaupt aus? Die Hardwareschotten wollen mit diesem Artikel etwas Licht ins Dunkel bringen. Denn bei der Vielzahl an Monitoren auf dem Markt ist es schwer, die Übersicht zu behalten.

  • CPU-Ranking 2018 für Spieler 15

    CPU-Ranking 2018 für SpielerCPU bzw. Prozessoren sind das Herzstück im PC - ohne geht es nicht. Doch was sollte man dafür ausgeben? Und welche Leistung bekomme ich für mein Geld? Was bringt mir eine super Grafikkarte, wenn die CPU nicht hinterherkommt? Um dir die Entscheidung beim Kauf einer CPU zu vereinfachen, haben wir ein CPU-Live-Ranking erstellt, das die Leistung von mehr als 50 CPUs vergleicht. Zudem haben wir einige Empfehlungen für dich und sagen dir worauf du beim Kauf achten solltest.

  • Aukey KM-G3 RGB-Gaming-Tastatur im Test 2

    Aukey KM-G3 RGB-Gaming-Tastatur im Test Ist man auf der Suche nach einer Tastatur mit mechanischen Tasten und RGB-Beleuchtung, kann man schnell mehr als 100 Euro ausgeben - vor allem, wenn es ein namhafter Hersteller ist. Aukey bietet mit der KM-G3 eine Gaming-Tastatur, die auf hochwertige Materialien und mechanische Tasten mitsamt RGB-Beleuchtung setzt und dafür gerade einmal 50 Euro aufruft - allerdings nur im US-Layout. Ob die Tastatur ein echtes Schnäppchen ist, erfährst du im Test!

  • IPS oder TN-Panel: Was ist besser?

    IPS oder TN-Panel: Was ist besser?Beim Kauf eines Monitor ist die Wahl des richtigen Panels sehr wichtig. Ob nun TN- oder IPS-Panel, jede Displayart hat Vor- und Nachteile. Der HardwareSchotte sagt dir, welche das sind und für welche Einsatzzwecke die Panels am besten geeignet sind.

  • Die besten Mauspads - Vergleich 2018

    Die besten Mauspads - Vergleich 2018Die besten Gaming-Mauspads aus aktuellen Vergleichen und Tests: robust und präzise, perfekt für Gamer

  • Cougar Phontum und Cougar Surpassion im Test

    Cougar Phontum und Cougar Surpassion im TestDas Cougar Phontum Headset und die Cougar Surpassion Maus sind zwei Gaming-Produkte, welche sich im mittlerem Preissegment befinden und für diesen Preis eine Menge bieten. In unserem Testlabor soll sich zeigen, was man für sein Geld bekommt und ob die neue Cougar-Peripherie überzeugen kann.

  • Lioncast LK200 RGB Gaming Tastatur im Test

    Lioncast LK200 RGB Gaming Tastatur im TestDie Lioncast LK200 RGB ist eine kompakte Gaming-Tastatur, welche mechanische Switches und RGB-Beleuchtung besitzt. Nun wollen wir mal schauen wie sich die Tastatur im Test schlägt und ob die Features auch etwas taugen.

  • Fnatic Gear Duel Headset, Flick Maus und Rush Tastatur im Test

    Fnatic Gear Duel Headset, Flick Maus und Rush Tastatur im TestFnatic - eigentlich bekannt als eine der erfolgreichten eSport-Organisationen - will mit Fnatic Gear eine hauseigene Firma für Gaming-Produkte auf dem Markt etablieren. Wir haben das aktuelle Duel Headset, die Flick G1 Maus und die Rush G1 Tastatur getestet. Wie die Neulinge abgeschnitten haben, erfährst du in unserem Testbericht.

  • Nvidia bringt die Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti in den Handel

    Nvidia bringt die Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti in den HandelMit der Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti schickt Nvidia gleich zwei neue Modelle für Einsteiger ins Rennen. Leistungstechnisch liegen sie zwischen den RX460 und RX470 von AMD. Dabei kommen die Grafikkarten sogar ganz ohne extra Stromanschluss aus.

  • Mionix Naos QG: Erste biometrische Gaming-Maus 2

    Mionix Naos QG: Erste biometrische Gaming-MausBereits Ende 2014 hat Mionix das Konzept der Naos QG vorgestellt und die Entwicklung der Gaming-Maus via Crowdfunding finanziert. Mit Hilfe von Sensoren lassen sich in hitzigen Spiel-Situationen Puls und Stress messen. Was die Maus kostet und was sie sonst noch bietet, erfährst du in der News.

  • Die besten Gaming-Mäuse - Test 2018

    Die besten Gaming-Mäuse - Test 2018Die aktuellen Gaming-Mäuse haben nicht mehr viel mit den herkömmlichen, einfachen Nagern von früher zu tun. Und die Auswahl an Gaming-Mäusen ist riesig. In unserer Kaufberatung sagen wir dir, worauf es beim Kauf einer Maus ankommt und auf was du achten solltest.

  • FIFA 17: Das sind die Neuerungen der Fussball Simulation

    FIFA 17: Das sind die Neuerungen der Fussball SimulationBei der diesjährigen Version von FIFA finden wir nicht von Messi, sondern von Marco Reus ein Bild auf dem Cover, und das sogar weltweit. Der deutsche Nationalspieler ist das Gesicht von FIFA 17. EA Sports setzt zudem auf die Frostbite Engine und auf einige interessante neue Features, wie den Story-Modus.

  • Alles Infos und Preise zum Curved-Monitor LG 38UC99-W

    Alles Infos und Preise zum Curved-Monitor LG 38UC99-WLG präsentiert mit dem 38UC99-W einen Monitor im 21:9-Format in einer bisher einzigartigen 38-Zoll-Diagonale und einer Auflösung von 3840 x 1600 Bildpunkten. Der Monitor soll dabei für Grafiker, Webdesigner und Spieler gleichermaßen geeignet sein.

  • Zotac Magnus EN1070 und EN1060: schnelle Mini-PCs mit Skylake und Pascal

    Zotac Magnus EN1070 und EN1060: schnelle Mini-PCs mit Skylake und PascalZotac stellt mit den neuen Barebones Magnus EN1060 und 1070 äußerst kompakte Mini-PCs für VR-Gaming vor. Im Innern der derzeit kleinsten VR-Ready-PCs stecken neben einer GTX 1060 bzw. 1070 eine Intel Core i5 Skylake-CPU - also ideal um vom Wohnzimmer aus in die virtuelle Realität zu driften.

  • MSI präsentiert neue Gaming-Notebooks mit GTX-1000er-Serie

    MSI präsentiert neue Gaming-Notebooks mit GTX-1000er-SerieAb sofort gibt es von MSI neue Gaming-Notebooks mit VR-Support, die den neuen Nvidia-Pascal-Grafikchip in Form einer GTX 1060 oder GTX 1070 verbaut haben. Zudem kommen erstmals IPS-Displays mit 120-Hz-Technologie für flüssigeres mobiles Spielen zum Einsatz.

  • Die besten Gaming-Monitore - Test 2018

    Die besten Gaming-Monitore - Test 2018Du suchst einen Gaming-Monitor? Die HardwareSchotte-Redaktion zeigt dir, worauf du beim Kauf achten musst und hat die Testsieger für dich rausgesucht.

  • Die besten Gaming-Headsets - Test 2018

    Die besten Gaming-Headsets - Test 2018Gaming-Vergnügen wird durch Grafik, Geschwindigkeit und vor allem Sound hergestellt. Damit die Nachbarn dabei nicht gestört werden, empfiehlt sich ein Gaming-Headset. Dies ermöglicht zudem die präzise Ortung von Gegnern und - dank integriertem Mikro - die Kommunikation mit Teammitgliedern.

  • BenQ Zowie XL2735: Ein Highend-eSport-Monitor

    BenQ Zowie XL2735: Ein Highend-eSport-MonitorBenq vermarktet seine neuen Gaming-Monitore aus der eSports-Serie seit Kurzem unter dem Beinamen Zowie, die unlängst von Benq aufgekauft wurden. Das neue Flaggschiff unter den Gaming-Monitoren bei Benq, der XL2735, wartet mit Neuerungen wie seitlichen Blenden und einer neuen Overdrive-Technik auf.

  • Konkurrenz zur AMD RX 470: Nvidia stellt die Geforce GTX 1060 mit 3 GB vor

    Konkurrenz zur AMD RX 470: Nvidia stellt die Geforce GTX 1060 mit 3 GB vorAls Ende Juni die AMD RX 480 auf den Markt kam, antwortete Nvidia prompt mit der Geforce GTX 1060 6GB. Auf die RX 470 Anfang August hatte Nvidia bisher nicht reagiert. Zumindestens bis jetzt. Nun kommt mit der GTX 1060 3GB eine leicht abgespeckte und günstigere Grafikkarte auf den Markt.

  • AMD Radeon RX470 mit 4GB und 8GB Speicher ab sofort im Handel

    AMD Radeon RX470 mit 4GB und 8GB Speicher ab sofort im HandelDie AMD Radeon RX 470 ist überraschend stark was die Leistung betrifft und siedelt sich nur knapp unterhalb der RX 480 an. Als Grafikchip dient eine leicht abgespeckte Polaris-Variante. Preislich geht es ab etwa 220 Euro los für die 4-GB-Version. Für den doppelten Speicher muss man allerdings tiefer in die Tasche greifen.

  • Asus, MSI, Sapphire, Powercolor: Die Partnerkarten der AMD RX 480 kommen 2

    Asus, MSI, Sapphire, Powercolor: Die Partnerkarten der AMD RX 480 kommenDie Custom-Modelle der RX 480 bringen im Vergleich zum Referenzmodell bis zu zehn Prozent mehr Leistung dank werkseitiger Übertaktung. Zudem sind die individuellen Kühllösungen leiser und leistungsstärker. Bisher haben Asus, MSI, Sapphire und Powercolor ihre Modelle vorgestellt.

  • Geforce GTX 1060: Nvidia's Antwort auf die AMD Radeon RX480

    Geforce GTX 1060: Nvidia's Antwort auf die AMD Radeon RX480Deutlich enger als erwartet geht das Rennen um die neue Mittelklasse aus. Hatte Nvidia mit der Geforce GTX 1060 vorab einen klaren Performancevorteil gegenüber der AMD RX 480 angekündigt, so ist dies nur relativ knapp gelungen. Dabei liegt der Preis mit Modellen ab 279 Euro ebenfalls knapp über dem der AMD-Konkurrenz.

  • Asus ROG Swift PG248Q Gaming-Monitor: Aktuell schnellstes Display

    Asus ROG Swift PG248Q Gaming-Monitor: Aktuell schnellstes DisplayDank werkseitiger Panel-Übertaktung schafft es der neue Asus ROG Swift PG248Q sich mit einer Bildwiederholungsrate von 180 Hz von den anderen 144-Hz-Gaming-Monitoren abzuheben und ist das derzeit schnellste Spieler-Display auf dem Markt. Wer zu den ganz schnellen gehören will, muss aber einiges investieren.

  • AMD Radeon RX 480: Tests bescheinigen sehr gute Preis-Leistung 235

    AMD Radeon RX 480: Tests bescheinigen sehr gute Preis-LeistungAuf der Computex in Taiwan präsentierte AMD Anfang des Monats die neue Radeon-Generation und verriet erste Details zur RX 480. Dank der neuen Polaris-Architektur hat AMD die Effizienz und die Leistung im Vergleich zu den Vorgängern deutlich gesteigert.

  • Custom-Modelle der Nvidia Geforce GTX 1070 und 1080 erreichen den Handel

    Custom-Modelle der Nvidia Geforce GTX 1070 und 1080 erreichen den HandelKnapp zwei bzw. drei Wochen nach der Einführung der Nvidia GTX 1070 und 1080 Founders Edition sind nun endlich erste Modelle mit eigenen Kühlkonzepten erhältlich. Dabei sind diese Kühllösungen nicht nur besser, auch die Preise dieser Modelle liegen teilweise deutlich unter denen der Founders Edition.

  • Nvidia präsentiert die Geforce GTX 1070

    Nvidia präsentiert die Geforce GTX 1070Knapp zwei Wochen nach dem Verkaufsstart des neuen Spitzenmodells, der Geforce GTX 1080, stellte Nvidia am 10. Juni die neue Geforce GTX 1070 vor. Die neue Oberklasse-Grafikkarte löst dabei nicht nur die GTX 970, sondern auch die GTX 980 und 980 Ti ab und geht für rund 500 Euro an den Start.

  • Eizo Foris FS2735 Gaming-Monitor mit FreeSync, 144 Hz und IPS-Panel im Test 9

    Eizo Foris FS2735 Gaming-Monitor mit FreeSync, 144 Hz und IPS-Panel im TestEizo hat mit dem Foris FS2735 einen Gaming-Monitor der Superlative vorgestellt, der mit seiner Ausstattung nur so strotzt. Ein IPS-Panel mit einer Reaktionszeit von 1 ms, mit 144 Hz und FreeSync sind definitiv eine Ansage. Dazu eine lange Feature-Liste und Bedienbarkeit via Smartphone. Ob das Ganze auch Sinn macht, erfährst du im Test.

  • DXRacer Formula Gaming-Chair im Test

    DXRacer Formula Gaming-Chair im TestDie Ausstattung für Gamer wird fortlaufend professioneller. Neben sämtlicher Peripherie geht der Trend mittlerweile auch zum Gaming-Chair - ein Stuhl speziell angepasst an die Anforderungen der Profi-Spieler oder für die, die es einmal werden wollen. Was ein solcher Stuhl alles kann, erfährst du im Test.

  • MSI bringt Mini-PC Vortex G65 SLI auf den Markt

    MSI bringt Mini-PC Vortex G65 SLI auf den Markt Das Konzept des spieletauglichen Mini-PCs ist nicht neu. Dennoch hebt sich das Modell von MSI - der Vortex G65 SLI - deutlich von derzeitigen Konkurrenzprodukten ab. Aktuelle Titel können problemlos in FullHD-Auflösung oder höher gespielt werden. Grund dafür sind hochwertige Komponenten - die größtenteils auch bei Desktop-Computern Verwendung finden - die auf kleinem Raum verbaut wurden.

  • Hitman gratis im AMD-Bundle - The Divison im GTX-Bundle

    Hitman gratis im AMD-Bundle - The Divison im GTX-BundleBeim Kauf einer AMD R9 390 Grafikkarte oder eines AMD FX-Prozessors bzw. einer Nvidia Geforce GTX gibt es ab sofort wieder kostenlos ein aktuelles Spiel dazu. Das Bundle von AMD beinhaltet einen Gamecode für das neue Hitman. Im Paket von Nvidia befindet sich Tom Clancy's The Division. Welche Produkte und Shops genau bei dieser Aktion teilnehmen, erfährst Du hier.

  • Asus ROG Swift PG348Q kommt in den Handel

    Asus ROG Swift PG348Q kommt in den HandelDer Asus ROG Swift PG348Q bietet so ziemlich alles, was ein Gamerherz begehrt. Die Eckdaten sind ein 34-Zoll großes IPS-Panel mit einer Reaktionszeit von 5 ms, zusammen mit einer UltraWide QHD-Auflösung und einer Bildwiederholungsfrequenz von 100 Hz mit G-Sync Unterstützung. Doch kann er der Acer Predator X34-Serie das Wasser reichen?

  • Acer Predator XR341 Curved: Ein gebogener Gaming-Monitor im Test

    Acer Predator XR341 Curved: Ein gebogener Gaming-Monitor im TestDie Superlativen gehen einen kaum aus, wenn es um die Features des neuen Acer Predator XR341 Curved geht. Angefangen bei der 21:9-Auflösung mit 3440 x 1440 Pixeln über FreeSync und Curved-Design bis hin zur LED-Untergrundbeleuchtung ist quasi alles erdenkliche an Bord, was man sich wünschen kann. Der Hardwareschotte hat das riesige, kostspielige Pixel-Ungetüm einem Praxistest unterzogen.

  • Rise of the Tomb Raider gratis zur Nvidia-GTX-970-, 980- und 980Ti-Grafikkarte

    Rise of the Tomb Raider gratis zur Nvidia-GTX-970-, 980- und 980Ti-GrafikkarteAb sofort gibt es wieder ein kostenloses Spiel zu einer Nvidia-Grafikkarte. Das neue Geforce GTX Bundle beinhaltet den neuen Teil von Tomb Raider, Rise of the Tomb Raider. Die Hardwareschotten sagen Dir, was Du beim Kauf beachten musst und welche Grafikkarten bei dieser Aktion teilnehmen. Und wie immer gilt: Solange der Vorrat reicht.

  • Eizo Foris FS2735 - Der High-End 27'' Gaming-Monitor

    Eizo Foris FS2735 - Der High-End 27'' Gaming-MonitorDer neuste Gaming-Monitor der Foris-Reihe von Eizo bietet alles was ein Spieler derzeit von einem guten Gaming-Monitor erwartet. Ausgestattet mit einem 27 Zoll großen IPS-Panel, einer Reaktionszeit von nur 1 ms, einer WQHD-Auflösung und 144 Hz in Kombination mit AMD’s FreeSync-Technologie. Doch der Foris FS2735 ist mehr als nur ein gewöhnlicher Spiele-Monitor.

  • AMD Radeon R9 NANO im Kurztest

    AMD Radeon R9 NANO im KurztestMit der Radeon R9 Nano 4G HBM präsentiert Sapphire eine wahrlich exklusive Grafikkarte. Der Chip wurde speziell für 4K- sowie VR-Gaming entwickelt und kommt mit massiver Ausstattung daher. Wie der Name schon andeutet, ist die R9 Nano klein - sozusagen ein Zwerg unter den Grafikkarten. Dieser nur 15 cm lange Kampfzwerg will nun in der Liga der ganz Großen mitspielen. Ob ihm das gelingt wird sich in unserem Test zeigen.

  • Logitech Artemis Spectrum G633 und G933

    Logitech Artemis Spectrum G633 und G933Logitech stellt kurz vor der IFA mit dem G933- und dem G633-Artemis Spectrum zwei neue Gaming-Headsets vor. Beide bieten Dolby Surround- und DTS Headphone:X-Sound. Für letzteren wird ein Treiberupdate benötigt, welches Logitech ab Oktober in Aussicht stellt. Zudem gibt es programmierbare Makrotasten, RGB-Beleuchtungseffekte und die Option mehrere Audiogeräte zu nutzen. Das G933 erlaubt zudem kabelloses Gaming-Vergnügen.

  • Asus Gaming Weeks: Battlefield Hardline gratis dazu!

    Asus Gaming Weeks: Battlefield Hardline gratis dazu!Seit dem 5. August 2015 gibt es für teilnehmende Asus-Produkte das PC-Spiel Battlefield Hardline kostenlos dazu. Dies gilt für viele Mainboards, Grafikkarten, Monitore, Gaming-Peripherie, Mini- und Desktop-PCs, sowie Gaming-Notebooks. Was genau ihr dafür machen müsst und welche Produkte alle dabei sind, erfahrt ihr in unserer News.

  • Inno3D iChill GTX 980 Ti HerculeZ X3 Airboss Ultra im Test

    Inno3D iChill GTX 980 Ti HerculeZ X3 Airboss Ultra im TestGünstiger als die Geforce Titan X bei fast gleicher Leistung: Die Geforce GTX 980 Ti macht dem hauseigenen Flaggschiff ordentlich Konkurrenz und ist dabei auch noch deutlich günstiger. Nun kommen nach und nach die ersten Modelle auf den Markt, die ab Werk übertaktet sind und mit eigenem Kühlkonzept aufwarten - so auch die Inno3D iChill GTX 980 Ti HerculeZ X3 Airboss Ultra. Was die Karte leistet, erfahrt ihr in diesem Review.

  • Cougar 550M Gaming Mouse im Test

    Cougar 550M Gaming Mouse im TestKaum auf dem Markt und schon bei uns im Testlabor: Mit der 550M Gaming Mouse schickt Cougar eine interessante Spieler-Maus ins Rennen, die auf den topaktuellen optischen Sensor SDNS-3988 von Avago setzt. Auch das Design mit einer Mischung von Rundungen und Kanten hebt sich ein wenig vom Gaming-Einheitsbrei ab. Was die 60-Euro-Maus sonst noch zu bieten hat, könnt ihr den folgenden Zeilen entnehmen.

  • Razer Mamba 2015 - kabellose Gaming-Maus mit anpassbarer Klickstärke

    Razer Mamba 2015 - kabellose Gaming-Maus mit anpassbarer KlickstärkeDie Razer Mamba 2015 gehört zur Luxusklasse der Gaming-Mäuse. Auf der E3 präsentierten die Entwickler stolz die neuen Features. Zukünftig könnt Ihr die Empfindlichkeit der Maustasten separat und stufenweise einstellen! Darüber hinaus ist die Razer mit 16.000 dpi besonders geeignet für ein Multi-Monitor Setup. Beim Abheben der Maus entstehen keine Verwacklungen, denn die Lift-off Distanz beträgt nur 0,1mm. Und die „Chroma” Beleuchtung ist ein nettes Gimmick oben drauf.

  • Sony Playstation 4 Ultimate Player 1 TB Edition

    Sony Playstation 4 Ultimate Player 1 TB EditionHeute am 15. Juli bringt Sony eine neue Playstation 4 auf den deutschen Markt. Die auf den Namen „Ultimate Player 1 TB Edition” getaufte Version kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro in die Läden und soll direkt ab Marktstart auslieferbar sein. Die einzige Neuerung betrifft den Speicher, der von 500 GB auf nun 1 TB verdoppelt wurde. Zudem kündigt sich eine neue Revision an, die in Japan bereits verfügbar ist.

  • Acer XR341CK und XR341CKA: gebogene 34-Zöller mit Free- oder G-Sync

    Acer XR341CK und XR341CKA: gebogene 34-Zöller mit Free- oder G-SyncDie beiden neuen Monitore XR341CK und XR341CKA von Acer sind die ersten großen Curved-Monitore, die auf die 21:9-Auflösung mit 3440 x 1440 Bildpunkten setzen. Bis auf die FreeSync- bzw. Nvidia-G-Sync-Technologie sind sie jedoch quasi identisch. Wer einen solchen Neuling sein Eigen nennen will, muss allerdings tief in die Tasche greifen.

  • AMD Radeon Fury X: mit HBM-Stapelspeicher in die Zukunft 4

    AMD Radeon Fury X: mit HBM-Stapelspeicher in die ZukunftNeben der Radeon R9 300 Serie, welche eine Weiterentwicklung der Radeon R9 200 Serie darstellt, heißt der nächste große Schritt AMD Radeon Fury X. Dabei wird in der Radeon 300 Serie insgesamt etwas aufgeräumt. So erscheinen nur Sieben, statt der bisher zehn vertriebenen Modelle. Die Speerspitze bildet die AMD Radeon Fury mit insgesamt drei Grafikkarten-Modellen. Die kleineren Radeons R9 390 und R9 390X ersetzen ihre direkten Vorgänger, die Ex-Flaggschiffe R9 290 und 290X.

  • Nvidia veröffentlicht die Geforce GTX 980 Ti

    Nvidia veröffentlicht die Geforce GTX 980 TiMit der Geforce GTX 980 Ti stellt Nvidia eine neue Spiele-Grafikkarte für den Highend-Sektor vor. Sie ist dabei nicht, wie sich vielleicht vermuten lässt, eine aufgebohrte Version der bisher erhältlichen GTX 980, sondern eine abgespeckte Variante des Flaggschiffes, der GTX Titan X. Die GTX 980 Ti hat weniger Shader-Einheiten, mit 6 GB halb soviel Speicher und kostet somit auch "nur" ca. 730 Euro - immerhin 400 Euro weniger als die Titan X.

  • Corsair K70 RGB, Ozone Strike Battle und Steelseries 6Gv2 im Test

    Corsair K70 RGB, Ozone Strike Battle und Steelseries 6Gv2 im TestGleich drei Tastaturen mit mechanischen Tasten haben den Weg in unsere Redaktion gefunden: Die Corsair Gaming K70 RGB mit Cherry MX Red-, die Ozone Strike Battle mit MX Brown- und die Steelseries 6Gv2 mit Black-Switches. Die drei Tastaturen sind unterschiedlich ausgestattet, verfolgen verschiedene Konzepte und liegen preislich zwischen 75 bis 175 Euro. Welcher der drei Kandidaten uns am meisten überzeugte, erfahrt ihr im Testbericht.

  • Cherry MX Board 6.0 geht an den Start 1

    Cherry MX Board 6.0 geht an den StartBereits Anfang diesen Jahres hat Cherry auf der CES 2015 ihr neues Flaggschiff, das MX Board 6.0, vorgestellt. Jetzt ist die neue mechanische Tastatur endlich marktreif und kommt für 190 Euro in den Handel. Speziell die verzögerungsfreie Signalerfassung dank "Real Key Technology" soll die Tastatur für Spieler unentbehrlich machen.

  • MG279Q und XB279HU: Erste IPS-Monitore mit 144 Hz und Free- oder G-Sync

    MG279Q und XB279HU: Erste IPS-Monitore mit 144 Hz und Free- oder G-SyncSchnelle Displays sind gerade für Spieler wichtig. Zum einen geht es bei vielen Spielen um den entscheidenden Zeitvorteil und um die flüssige Darstellung ohne Ruckeln, zum anderen soll auch ein brilliantes, farbenfrohes und blickwinkelstabiles Bild das Gemüt der Spieler erfreuen. Gerade letzteres ist mit den bisherigen TN-Paneln nicht zur vollen Zufriedenheit realisierbar. Daher setzen nun Asus und Acer auf IPS-Panels für Gamer.

  • Highend-Notebook mit Gaming-Dock: Das MSI GS30 2M Shadow

    Highend-Notebook mit Gaming-Dock: Das MSI GS30 2M ShadowMit dem GS30 2M Shadow stellt MSI ein sehr interessantes Konzept vor, welches ein ultramobiles Highend-Notebook und einen Highend-Gaming-PC quasi vereint. Unterwegs ist das 1,2 Kilogramm leichte Ultrabook mit Intel Core i7 für sämtliche Aufgaben gerüstet und macht Zuhause angedockt an den MSI-GamingDock selbst vor aktuellen Spiele-Top-Titeln keinen Halt. Preislich geht es bei 1800 Euro los.

  • Nvidia launcht die Geforce GTX 960

    Nvidia launcht die Geforce GTX 960Die kürzlich vorgestellte Geforce GTX 960 von Nvidia schließt nun endlich die Lücke zwischen der GTX 750 Ti und der GTX 970 bei den Maxwell-Grafikkarten und löst somit die GTX 760 ab. Seit dem Erscheinen der AMD R9 280 bzw. 285 hatte Nvidia in der Mittelklasse bis 200 Euro klar das Nachsehen. Mit der neuen GTX 960 soll sich dies nun ändern. Dafür wurde das aktuelle Flaggschiff, die GTX 980, quasi halbiert.

  • MSI GT80 2QE Titan: Fast fünf Kilogramm Gaming-Power

    MSI GT80 2QE Titan: Fast fünf Kilogramm Gaming-PowerMSI präsentiert mit dem GT80 2QE Titan ein Gaming-Notebook der Extraklasse. Neben top-aktueller Hardware und Varianten mit SLI-Grafikkarten- und SSD-Raid-Verbund ist das 18,4-Zoll-Notebook das erste Mobilgerät mit integrierter mechanischer Tastatur. Aber nicht nur die Hardware ist Highend, sondern auch der Preis. Wer sich das exklusive Notebook gönnen möchte, muss derzeit mindestens 3000 Euro investieren.

  • Die Gigabyte GTX 970 OC Mini ITX (GV-N970IXOC-4GD) im Kurztest 4

    Die Gigabyte GTX 970 OC Mini ITX (GV-N970IXOC-4GD) im KurztestMit nur 17 Zentimetern gehört die Gigabyte GTX 970 OC Mini ITX zu den kleinsten Highend-Gamer-Grafikkarten auf dem Markt. Trotz der geringen Maße hat Gigabyte den Takt im Vergleich zum Referenzmodell nochmals angehoben. Wie sich der Powerzwerg schlägt, ob es abseits der Kartenlänge weitere Kürzungen gibt und wie es mit Spulenfiepen aussieht, erfahrt ihr im Kurztest.

  • EpicGear, Roccat, Zowie: Vier Gaming-Mäuse im Vergleichstest 15

    EpicGear, Roccat, Zowie: Vier Gaming-Mäuse im VergleichstestMäuse ermöglichen seit jeher die direkte Steuerung von PCs. Je nach verbauter Technik mehr oder weniger genau. Gerade beim Spielen kommt es jedoch zum einen auf absolute Genauigkeit, zum anderen aber auch auf eine bequeme und gute Steuerbarkeit mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten an. In unserem Test haben wir vier aktuelle Top-Gaming-Mäuse von Roccat, EpigGear und Zowie gegeneinander antreten lassen. Wer das Rennen gewinnt, erfahrt ihr im Vergleich.

  • Asus und Gigabyte: Zweimal Geforce GTX 970 im Mini-ITX-Format

    Asus und Gigabyte: Zweimal Geforce GTX 970 im Mini-ITX-FormatWie schon bei der Nvidia Geforce GTX 760 Serie kommen nun erste Modelle der neuen GTX 970 im kompakten Mini-ITX-Format auf den Markt. Asus und Gigabyte sind die ersten Hersteller, die eine solche Grafikkarte mit Maxwell-Chip auf 17 Zentimetern Länge produzieren. So können jetzt auch kleine Gaming-PCs auf die enorme Grafikleistung der Nvidia Geforce GTX 970 zurückgreifen. Preislich gibt es kaum nennenswerte Unterschiede zu den normalen Versionen.

  • Neue Spiele-Bundles bei AMD- und Nvidia-Grafikkarten

    Neue Spiele-Bundles bei AMD- und Nvidia-GrafikkartenDie beiden großen Grafikchip-Produzenten AMD und Nvidia bieten für den Kauf aktueller Grafikkarten immer wieder neue Gratisspiele an. Jetzt haben beide ihre Aktionen aktualisiert und um neue Spiele-Kracher erweitert. Während Nvidia Käufern ausgewählter Modelle ein Gratisspiel spendiert, gibt es beim Kauf einer ausgewählten AMD-Grafikkarte bis zu drei kostenlose Games.

  • Watch Dogs am Release-Tag spielen 4

    Watch Dogs am Release-Tag spielenNächste Woche ist es endlich so weit: Das lang erwartete Open-World-Spiel Watch Dogs kommt am Dienstag in die Läden. Wer sein Exemplar nocht nicht geordert hat, findet hier Tipps, wo man jetzt noch ordern kann, um direkt zum Release spielen zu können - ohne zu viel zu bezahlen.

  • PC-Empfehlungen der Redaktion für Watch Dogs

    PC-Empfehlungen der Redaktion für Watch DogsMit Watch Dogs kommt am 27. Mai endlich der nächste Spiele-Kracher in die Regale. Wer das Open-World-Action-Adventure auch in guter Qualität zocken möchte, sollte vorab überprüfen, ob der eigene PC über ausreichend Leistung verfügt. Denn die Systemanforderungen, speziell für die Ultra-Einstellungen, sind durchaus happig. Wir zeigen Euch Beispielkonfigurationen für drei verschiedene Budgets, mit denen Ihr keine Probleme haben werdet.

  • Attitude One: Tunguska Headsets und Saiga Mauspads im Praxistest

    Attitude One: Tunguska Headsets und Saiga Mauspads im PraxistestMit Attitude One steigt ein neuer Hersteller für Gaming-Peripherie ab sofort in den deutschen Markt ein. Das amerikanische Unternehmen bietet alles an, was das Gamerherz begehrt. Angefangen bei einer Handballenauflage, über Mäuse und Tastaturen bis hin zu Headsets hat man alles wichtige im Portfolio. Dabei hält man das Design in markanten kräftigen Linien mit zum Teil peppigen Farben. Wir durften zwei Headsets, das Tunguska 2.0 bzw. 7.1 und die Saiga Mauspad-Serie bereits vor der Markteinführung testen.

  • Welche Hardware benötige ich für Battlefield 4? 3

    Welche Hardware benötige ich für Battlefield 4?Kaum ein Spiel wurde in letzter Zeit - abgesehen von GTA V - mehr erwartet als die neueste Auflage von Battlefield. Schon der dritte Ableger erfreute sich riesiger Beliebtheit und mit der vierten Version erhofft sich Electronic Arts einen mindestens gleichwertigen Erfolg. Doch welche Anforderungen hat das Spiel für den PC? Reicht aufrüsten oder muss ein komplett neuer Gaming-PC her?

  • Tesoro Durandal G1N: Gaming-Tastatur für Einsteiger

    Tesoro Durandal G1N: Gaming-Tastatur für EinsteigerGerade einmal vier Monate ist es her, dass der hierzulande bis dato unbekannte Hersteller Tesoro mit einer sehr guten mechanischen Gaming-Tastatur auf sich aufmerksam machte. Nun legen die Amerikaner nach und präsentieren eine abgespeckte Variante der Durandal Ultimate, die entsprechend deutlich günstiger zu haben ist.

  • Test: Tesoro Shrike Laser-Gaming-Maus und Aegis X1 Mauspad

    Test: Tesoro Shrike Laser-Gaming-Maus und Aegis X1 MauspadTesoros zweiter Auftritt bei uns im Testlabor: Nach dem durchaus gelungenen Einstieg mit der Durandal Tastatur stehen nun die Shrike H2L Laser-Maus und das Aegis Mauspad auf dem Prüfstand. Ob die Produkte uns überzeugen konnten, erfahrt ihr im Testbericht.

  • Test: Tesoro Durandal Ultimate G1NL 5

    Test: Tesoro Durandal Ultimate G1NLTesoro betritt mit der Gamer-Tastatur Durandal Ultimate G1NL erstmals den deutschen Markt. Macht es sie - ausgestattet mit "Cherry MX Blue"-Tasten und roter LED Hintergrundbeleuchtung - zum Geheimtip für Spieler und Vielschreiber?

  • Im Test: Eizo Foris FS2333 mit schnellem IPS-Panel

    Im Test: Eizo Foris FS2333 mit schnellem IPS-PanelDer für hochwertige Monitore bekannte Hersteller Eizo präsentiert mit dem Foris FS2333 einen Monitor, der spezielle Funktionen für die Bedürfnisse von Spielern bietet. Zwar verspricht das verbaute IPS-Panel ein blickwinkelunabhängiges, klares Bild, doch üblicherweise hat diese Technik den Nachteil hoher Reaktionszeiten - ein KO-Kriterium für ernsthafte Spieler. In unserem Praxistest musste der FS2333 beweisen, ob er dennoch das Zeug zum Gaming-Monitor hat.

  • Logitech G19 Gaming Keyboard im Test 11

    Logitech G19 Gaming Keyboard im TestLogitech, ein Name, der sich als renommierte Marke für hochwertige Eingabegeräte etabliert hat. Ob im Budget- oder High-End-Segment, Logitech-Produkte bestechen mit Qualität. Vor einigen Jahren wagte sich die Firma schließlich mit der G-Serie in den Gaming-Sektor und heute umfasst die Produktpalette bereits zahlreiche Tastaturen, Mäuse und Headsets. Gegenstand dieses Tests ist das neueste Mitglied der G-Serie: Die Logitech G19 Gaming Tastatur.

Top-Artikel

  • Damit du dich beim CPU-Kauf nicht verzockstCPU-Ranking 2018 für Spieler 15

    CPU-Ranking 2018 für SpielerCPU bzw. Prozessoren sind das Herzstück im PC - ohne geht es nicht. Doch was sollte man dafür ausgeben? Und welche Leistung bekomme ich für mein Geld? Was bringt mir eine super Grafikkarte, wenn die CPU nicht hinterherkommt? Um dir die Entscheidung beim Kauf einer CPU zu vereinfachen, haben wir ein CPU-Live-Ranking erstellt, das die Leistung von mehr als 50 CPUs vergleicht. Zudem haben wir einige Empfehlungen für dich und sagen dir worauf du beim Kauf achten solltest.

  • Schnelle Displays für SpielerKaufberatung: 144Hz Gaming-Monitore ab 27 Zoll im Überblick 1

    Kaufberatung: 144Hz Gaming-Monitore ab 27 Zoll im ÜberblickWas macht einen Gaming-Monitor überhaupt aus? Die Hardwareschotten wollen mit diesem Artikel etwas Licht ins Dunkel bringen. Denn bei der Vielzahl an Monitoren auf dem Markt ist es schwer, die Übersicht zu behalten.

  • Empfehlungen für den selbstgebauten Spiele-PCGaming-PC: 500¤ bis 1500¤ plus 4K-Gaming PC 49

    Gaming-PC: 500¤ bis 1500¤ plus 4K-Gaming PCDie individuellen Anforderungen an einen Gaming-PC können sehr unterschiedlich sein. Während der Eine bestimmte Hersteller bevorzugt, legen Andere mehr Wert auf Optik oder Leistung. Der gemeinsame Nenner ist jedoch zumeist das verfügbare Budget. Die Hardwareschotte-Redaktion hat für dich insgesamt fünf Gaming-PCs zusammengestellt, die aktuell das beste für's Geld bieten.

  • Streaming-PCs für Twitch und Co.Welcher PC ist optimal zum Streamen von Spielen? 62

    Welcher PC ist optimal zum Streamen von Spielen?Immer mehr Spieler wollen ihr Können im Internet zur Schau stellen. Seiten wie Twitch bieten hierfür die perfekte Plattform seine Spielinhalte zu streamen. Doch wer dazu gehören und in annehmbarer Qualität streamen will, der muss je nach Spiel und eigenen Ansprüchen viel in einen Streaming-PC investieren. Was genau man braucht, sagen dir die Hardwareschotten.

  • Was sind die Vor- und Nachteile von TN und IPS?IPS oder TN-Panel: Was ist besser?

    IPS oder TN-Panel: Was ist besser?Beim Kauf eines Monitor ist die Wahl des richtigen Panels sehr wichtig. Ob nun TN- oder IPS-Panel, jede Displayart hat Vor- und Nachteile. Der HardwareSchotte sagt dir, welche das sind und für welche Einsatzzwecke die Panels am besten geeignet sind.

 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Impressum
Datenschutz
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2018 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer