Festplatte + SSD = Solid State Hybrid Drive *Update*

SSHD-Laufwerke für den Desktop-PC

0

Quelle: seagate.com SSHD-Laufwerke für den Desktop-PC

Herkömmliche Festplatten haben aufgrund ihrer Mechanik das Problem keine guten Zugriffszeiten erreichen zu können. Flashspeicher, wie er in SSDs verbaut wird, bietet sowohl gute Lese- und Schreibraten als auch sehr gute Zugriffzeiten. Dafür schnellen bei größeren Modellen die Kosten in die Höhe. Seagate setzt daher auf SSHDs, die die Vorteile beider Technologien vereinen. Soll heißen: Möglichst viel Speicher mit guten Zugriffszeiten zu einem attraktiven Preis. Entsprechende 2,5''-Varianten sind seit Jahren auf dem Markt. Nun kommen auch Modelle im 3,5''-Format für Desktop-PCs in die Läden, welche erstmals bis zu zwei Terabyte Speicherkapazität bieten. Dabei funktioniert die Zusammenarbeit der beiden verschiedenen Speicher-Technologien komplett autark - man muss also nicht auswählen, auf welchem Speicher etwas gespeichert werden soll.

Vorerst kommen zwei Modelle mit einem (ST1000DX001) bzw. zwei Terabyte (ST2000DX001) Speicher in den Handel, die jeweils über acht Gigabyte NAND-Flashspeicher verfügen. Als Schnittstelle wird SATA-III mit 6 Gbit/s unterstützt. Die Transfergeschwindigkeit erreicht durchschnittlich 190 MB/s, was in etwa doppelt so schnell wie herkömmliche SATA-Festplatten ist. Dank des verbauten Flashspeichers starten Anwendungen spürbar schneller als bei den Non-Hybrid-Laufwerken - reine SSDs sind aber nochmals schneller. Die Geschwindkeiten sind bei der ersten Benutzung noch nicht ganz so hoch, da die Speicherchips lernfähig sind und die Datenanordnungen zuerst für eine gesteigerte Systemleistung optimieren müssen. Der Preis der neuen Laufwerke ist mit 99 bzw. 130 ¤ aktuell etwa doppelt so hoch wie Festplatten ohne Hybrid-Technik. Im Vergleich zu SSDs sind die SSHDs aber weitaus günstiger: eine ein Terabyte große SSD ist aktuell für 500 Euro gelistet - zwei Terabyte-Modelle sind nicht einmal erhältlich bzw. wenn überhaupt erst in Planung. Es ist damit zu rechnen, dass der Preis der Hybriden nochmals sinken wird, sobald die Verfügbarkeit besser ist.

1TB SEAGATE Desktop SSHD (ST1000DX001)Bestes Angebot von:
2 weitere Preise und Anbieter
2TB SEAGATE Desktop SSHD (ST2000DX001)Bestes Angebot von:
2 weitere Preise und Anbieter

Neben den beiden neuen Modellen, gibt es noch einige andere SSHDs.

Update vom 30.10.2013

Ab sofort sind auch die Seagate Desktop SSHDs in einer Kapazität von 4 TB ab einem Startpreis von 178 Euro verfügbar, wobei der Preis sicherlich mit zunehmender Verfügbarkeit bei mehr Händlern sinken wird.

4TB SEAGATE Desktop SSHD (ST4000DX001)Bestes Angebot von:
1 weitere Preise und Anbieter

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

217 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Impressum
Datenschutz
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2018 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer