Die besten 2TB M.2 SSDs - Test 2020

Kaufempfehlungen für 2TB M.2 SSDs aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 91,1% 90,4% 88,2% 74,5% 50,3% 38,9%
Bewertung

5 Bewertungen

4 Bewertungen
Lesegeschwindigkeit 5000 MB/s 5000 MB/s 3500 MB/s 3500 MB/s 2000 MB/s 560 MB/s
Schreibgeschwindigkeit 4400 MB/s 4400 MB/s 3300 MB/s 3000 MB/s 1750 MB/s 530 MB/s
IOPS beim Lesen 750000 IOPS 750000 IOPS 600000 IOPS 390000 IOPS 250000 IOPS 95000 IOPS
IOPS beim Schreiben 750000 IOPS 700000 IOPS 550000 IOPS 380000 IOPS 250000 IOPS 84000 IOPS
Schnittstelle M.2 Key M (PCIe-4.0 x4) M.2 Key M (PCIe-4.0 x4) M.2 Key M (PCIe-3.0 x4) M.2 Key M (PCIe-3.0 x4) M.2 Key M (PCIe-3.0 x4) M.2 Key B+M (SATA III)
Lebensdauer (TBW) 3600 Terabyte 3600 Terabyte 1200 Terabyte 1280 Terabyte 400 Terabyte 500 Terabyte
Speicherchips 3D-TLC-NAND 3D-TLC-NAND 3D-MLC-NAND 3D-TLC-NAND 3D-QLC-NAND 3D-TLC-NAND
Garantie 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre
Preis
bestes Angebot:
15 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
12 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
36 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
18 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
28 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
      Preis-Leistungssieger
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden SSD-Preisvergleich.

              Die besten 2TB M.2 SSDs - Test 2020

              Die besten 2TB-M.2-SSDs

              Wer etwas mehr und vor allem schnellen Speicher benötigt, ist mit einer 2TB-M.2-SSD bestens beraten. Fast alle aktuellen PCs und Notebooks verfügen mittlerweile über einen entsprechenden M.2-Slot für schnellere Datenübertragungen als von SATA III bekannt. Die großen M.2-SSDs eigenen sich bestens für große Spiele, Programme mitsamt Betriebssystem.

              Via PCIe 3.0 4x lassen sich so in der Praxis beim Schreiben und Lesen rund 3500 MB/s erreichen, was knapp das Siebenfache vom SATA-III-Standard ist. PCIe 4.0 ist theoretisch noch einmal doppelt so schnell. Aktuelle "Gen4-Modelle" erreichen somit bis zu 7000 MB/s. Ausführliche Informationen zu M.2 sind in unserem Artikel zu finden.

              1. 2TB ADATA XPG GAMMIX S50 PCIe Gen4 M.2 SSD
              2. 2TB GIGABYTE AORUS Gen4 SSD
              3. 2TB Samsung SSD 970 EVO Plus NVMe M.2
              4. 2TB ADATA XPG GAMMIX S11 Pro PCIe Gen3 x4 M.2 SSD
              5. 2TB Crucial P1 NVMe M.2 SSD
              6. 2TB Western Digital WD Blue 3D NAND SATA M.2 SSD

              Wie schnell sind M.2-SSDs mit 2 TB Speicher?

              Lese-Leistung in Megabytes pro Sekunde - mehr ist besser.

              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              Schreib-Leistung in Megabytes pro Sekunde - mehr ist besser.
              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              2TB-M.2-SSDs im I/O Performance Benchmarks

              Durchschnittliche Anzahl von IOPS beim Lesen zufälliger 4K-Blocks - mehr ist besser.

              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              Durchschnittliche Anzahl von IOPS beim Schreiben zufälliger 4K-Blocks - mehr ist besser.
              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              2TB-M.2-SSDs im I/O Performance Benchmarks

              Durchschnittliche Anzahl von IOPS beim Lesen zufälliger 4K-Blocks - mehr ist besser.

              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              Durchschnittliche Anzahl von IOPS beim Schreiben zufälliger 4K-Blocks - mehr ist besser.
              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              Wie hoch ist die Lebensdauer einer 2TB-M.2-SSDs?

              Ist Lebensdauer wird bei SSDs von den Herstellern mit TBW (Total Bytes to be Written). Dieser Wert gibt an, wie viel TB man mindestens auf eine SSD schreiben kann. Je nach realistischer Nutzung der SSD kommt man so rein rechnerisch auf einige Jahre Lebensdauer.

              Ausdauer der SSD in TBW - mehr ist besser

              Stand: 22.10.2020 20:32Uhr

              Wie baue ich eine M.2-SSD in meinen PC ein?

              Der Einbau einer M.2-SSD ist sehr einfach. Zuerst sollte man die M.2-Unterlegschraube auf die richtige Größe, 60, 80 oder 110mm, stellen und anschließend wird die M.2 in den M.2-Port gesteckt und an der Unterlegschraube fixiert - fertig. Um zu kontrollieren, ob die M.2 auch erkannt wird, kann man im Bios unter "Storage" nachschauen. Dort wird die M.2 dann aufgelistet.

              Gibt es M.2-Adapter, die ich in meinen PC einbauen kann?

              Ja, es gibt viele verschiedene Adapter-Karten, die PCs mit M.2-Slots erweitern. Je nach Modell unterstützen sie M.2-SSDs mit SATA- und/oder PCIe-Anbindung.

              Welche ist die derzeit schnellste M.2-SSD mit 2TB Kapazität?

              Samsung hat gerade mit der 980 Pro SSD M.2 NVMe die erste "Gen4 SSD" mit bis zu 7000 MB/s vorgestellt. Damit ist sie aktuell die schnellste M.2 SSD auf dem Markt. Hierfür ist jedoch ein Mainboard mit PCIe 4.0 Support zwingend erforderlich, damit man diese Geschwindigkeiten erreichen kann. Diesen Slot bieten derzeit nur AMD-Mainboards z.B. mit X570 oder B550 Chipsatz.

              Nicht die passende M.2-SSD mit 2TB dabei?
              Alle M.2-SSD mit 2TB im Preisvergleich

              28 Leserbewertungen für diese Seite
              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2020 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer