Weitere Kategorien: 32-GB-DDR4-RAM16-GB-DDR4-RAM

Die besten 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher Kits - Test 2019

8 GB DDR4 Arbeitsspeicher: Kaufempfehlungen aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 95,5% 93,6% 81,9% 79,9% 79,9% 66,3%
Bewertung

2 Bewertungen

2 Bewertungen

5 Bewertungen

1 Bewertung

3 Bewertungen

Arbeitsspeicher-Typ DDR4-4000MHz (PC4-32000) DDR4-3200MHz (PC4-25600) DDR4-3000MHz (PC4-24000) DDR4-3200MHz (PC4-25600) DDR4-3200MHz (PC4-25600) DDR4-3000MHz (PC4-24000)
Spannung 1,35 Volt 1,2 Volt 1,35 Volt 1,35 Volt 1,35 Volt 1,35 Volt
CAS latency (CL) 19 18 16 16 16 16
Besonderheiten Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP) Heatspreader, Intel Extreme Memory Profiles (XMP)
Garantie 10 Jahre 30 Jahre 10 Jahre 30 Jahre 30 Jahre 10 Jahre
Preis
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
6 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
17 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
9 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
9 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
      Preis-Leistungssieger
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für DDR4-RAM.

              Die besten 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher Kits - Test 2019

              Wie viel RAM braucht aktuell ein PC?

              Ohne RAM läuft im PC nichts. Er ist die Schnittstelle zwischen CPU und Festspeicher und sorgt für eine rasante Datenverarbeitung. Der schnelle Speicher basiert aktuell auf DDR4-Speicherchips und wird in verschiedenen Größen und Taktungen angeboten. Aber auch die sogenannten Timings können je nach Anwendung und Spiel einen Vorteil in Sachen Geschwindigkeit bringen.

              In Sachen Optik sind ebenfalls große Unterschiede vorhanden. So gibt es RAM-Module, bei denen man noch die Speicherchips sieht und welche die teils extrem auffallende oder gar beleuchtete Kühlkörper besitzen.

              Die besten 8 GB DDR4 Kits

              1. 8GB (2x4GB) Corsair Dominator Platinum DDR4-4000 CL19
              2. 8GB Kingston HyperX Fury Black DDR4-3200 CL18
              3. 8GB (2x4GB) Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 CL16 schwarz
              4. 8GB (2x4GB) G.SKILL Trident Z DDR4-3200 CL16
              5. 8GB G.Skill [ Ripjaws4 ] Blue DDR4-3200 CL16
              6. 8GB TeamGroup T-Force Dark DDR4-3000 CL16 rot

              Wann sind 8GB RAM genau richtig?

              Aufgrund der aktuellen Preise sind 8GB RAM mittlerweile sehr günstig zu bekommen. Gerade für einfache PCs, die für Office oder Surfen gedacht sind, macht es also spätestens jetzt Sinn diese auf 8GB aufzustocken. Im Idealfall bietet sich hier ein sogenanntes Kit an, das aus zwei gleichen RAM-Modulen besteht und somit Dual-Channel fähig ist.

              Was bringt mehr RAM-Speicher?

              Je mehr Speicher man hat, desto mehr Prozesse kann der PC gleichzeitig verarbeiten. Schon viele geöffnete Browsertabs können den Speicher derart überbeanspruchen, sodass der PC überlastet ist. Daher kann mehr Arbeitsspeicher den PC in diesem Fall entlasten.

              Was bringt beim RAM mehr Geschwindigkeit?

              Gerade bei den aktuellen AM4- und Intel-Plattformen ist schneller RAM wichtig. Als Faustregel sollte man bei B450-, X470-, Z370- und Z390-Chipsätzen Arbeitsspeicher mit mindestens 3000 MHz Takt wählen. Derzeit gibt es RAM-Module bis 4666 MHz. Diese sind zwar nochmals etwas schneller, stehen allerdings preislich in keinem Verhältnis. Was die Preis-Leistung betrifft, ist RAM mit 3000 MHz oder 3200 MHz aktuell derzeit die beste Wahl.

              Nicht nur beim Takt, sondern auch bei den Timings unterscheiden sich viele RAM-Riegel. Allerdings ist der Performanceunterschied bei weitem nicht so groß wie beim Takt, dafür oftmals jedoch der Preisunterschied. So zahlt man für 16 GB RAM mit 3200 MHz und CL14 Timings locker 60 Euro mehr im Vergleich zu 3200 MHz mit CL16, wobei der Performancegewinn je nach Anwendung oder Spiel meist nur wenige Prozente beträgt – also kaum bis nicht spürbar im Realbetrieb ist.

              Warum sehen die RAM-Module anders aus?

              Die meisten Arbeitsspeicher-Riegel sind vom Hersteller mit sogenannten Heatspreadern versehen. Diese können vom Design her und farblich von Hersteller zu Hersteller sehr verschieden ausfallen.
              Gerade bei sehr hoch getakteten Modulen sind die Heatspreader sehr massiv und teilweise recht hoch, damit der RAM besser gekühlt werden kann.
              Vorsicht bei Arbeitsspeicher mit besonders hohen Kühlkörpern. Hier sollte man vorab nachschauen, ob der vorhandene CPU-Kühler nichts blockiert.

              Gibt es speziellen RAM für Gaming?

              Nein, RAM der für normale PCs geeignet ist, eignet sich genauso für Gaming-PCs. Unterschiedlich ist hier jedoch vor allem die Optik, die Gamer ansprechen soll. So sind viele Arbeitsspeicher für Spieler mit RGB-LEDs oder auffallenden passiven Kühlern versehen.

              Kann ich auch verschiedene RAM-Module kombinieren?

              Ja, theoretisch ist dies möglich. Allerdings setzt dann der langsamste Riegel den Takt und die Timings fest. Mache Mainboard, speziell Ryzen-Mainboards, haben mit verschiedenen Riegeln auch oftmals Probleme, weswegen wir eher zum Kauf von RAM-Kits raten, als zu einzelnen RAM-Riegeln.

              8GB DDR4-Kits: Zum vollständigen Preisvergleich

              9 Leserbewertungen für diese Seite
              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer