Die besten AMD Radeon RX 570 Grafikkarten - Test 2020

Die besten Radeon RX 570 Grafikkarten: Kaufempfehlungen für Gamer aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 99,4% 99,4% 92,9% 89,6% 47,3% 45,6%
Bewertung

2 Bewertungen

6 Bewertungen

4 Bewertungen

2 Bewertungen

4 Bewertungen
Grafikchipsatz AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL)
GPU-Takt 1168 MHz 1168 MHz 1168 MHz 1168 MHz 1150 MHz 1168 MHz
Turbo-Takt 1284 MHz 1340 MHz 1284 MHz 1266 MHz 1293 MHz 1244 MHz
Grafik-Speicher 8 GB 8 GB 4 GB 4 GB 4 GB 4 GB
Grafikkartenkühler Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Single-Fan Dual-Slot mit Single-Fan
Besonderheiten Backplate, Zero-Fan-Mode Backplate, werkseitige Übertaktung Backplate werkseitige Übertaktung, Zero-Fan-Mode werkseitige Übertaktung -
HDMI-Anschlüsse 2x HDMI 2.0 2x HDMI 2.0 2x HDMI 2.0 1x HDMI 2.0 nicht vorhanden 1x HDMI 2.0
DisplayPort-Anschlüsse 2x DP 1.4 2x DP 1.4 2x DP 1.4 1x DP 1.4 nicht vorhanden 1x DP 1.4
Grafikkartenlänge 23 cm 26 cm 23 cm 24 cm 21,51 cm 17 cm
Preis
bestes Angebot:
20 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
7 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
17 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
        beste Angebot:
        Preis-Leistungssieger
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für AMD Grafikkarten.

              Die besten AMD Radeon RX 570 Grafikkarten - Test 2020

              AMD Radeon RX 570 - So findest du die richtige

              Die AMD-Grafikkarten der Radeon-RX-570-Reihe sind quasi der beste Einstieg ins PC-Gaming im Preisbereich um 150 Euro und gehört zu den Spiele-Grafikkarten mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Varianten mit vier Gigabyte VRAM sind knapp 20 Euro günstiger als die mit acht GB VRAM. Der doppelte Speicher macht vor allem dann Sinn, wenn es um höhere Details in aufwändigen Spielen geht.

              Weitere Unterschiede bei den verschiedenen RX-570-Modellen sind die zahlreichen Kühllösungen. Hier sollte man am besten zu einem Modell mit zwei Lüftern greifen. AMD-typisch gehört die Nitro+-Kühlung zu den besten, kostet aber auch einen kräftigen Aufpreis.

              Leistungstechnisch rangiert eine RX-570-Grafikkarte knapp unter dem größeren Schwestermodell RX 580. Im Vergleich zu nVidia-Lösungen im selben Preissegment, wie etwa einer GTX 1650 oder GTX 1050 Ti, ist die RX 570 deutlich schneller, benötigt dafür allerdings auch mehr Strom. Eine detailliertes Leistungsranking ist in unserem Grafikkarten-Ranking zu finden.

              Die besten Radeon RX 570 Grafikkarten

              1. SAPPHIRE Pulse Radeon RX 570 8G G5
              2. SAPPHIRE NITRO+ Radeon RX 570 8GB W/BP
              3. SAPPHIRE Pulse Radeon RX 570 4GD5_Optimized
              4. ASUS Expedition Radeon RX 570 OC 4GB
              5. ASRock Phantom Gaming M1 Radeon RX570 4G
              6. SAPPHIRE Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5

              Performance Benchmarks für Radeon RX 570 Grafikkarten

              Stand: 29.01.2020 12:48Uhr

              Welches Netzteil ist optimal für eine AMD RX-570-Grafikkarte?

              Ist sonst nichts besonderes verbaut und übertaktet, reicht ein gutes 400W-Netzeil für den Betrieb einer RX-570-Karte vollkommen aus. Vorab aber auf jeden Fall checken, ob das Netzteil auch die benötigten PCIe-Stromstecker liefert. Der Einsatz eines Adapters sollte auf jeden Fall vermieden werden.

              Soll ich eine Radeon RX 570 mit 4GB oder 8GB kaufen?

              Der Preisunterschied zwischen einem RX-570-Modell mit 4GB und mit 8GB ist vergleichsweise gering. Allerdings gilt dies auch für den Performanceunterschied. Lediglich wer Spiele mit hohen Details spielen will oder wer Anwendungen nutzt, die viel VRAM benötigen, sollte also zu einem Modell mit 8GB greifen. Ansonsten kann man getrost zu der 4GB-Variante greifen.

              Welche Anschlüsse bietet eine Radeon RX 570 Grafikkarte?

              Die meisten Modelle bieten mit DVI, HDMI und DisplayPort alles wichtige an, was man benötigt. Neuere Ausführungen kommen jedoch, wie viele modernere Karten, ohne DVI daher. Wer also auf DVI angewiesen ist, sollte sich nach einem passenden Adapter oder nach einem anderen Modell umschauen.

              Alle AMD Radeon RX 570 im Preisvergleich

              15 Leserbewertungen für diese Seite
              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2020 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer