Die besten Haarschneidemaschinen - Test 2020

Kaufempfehlungen für Haarschneidemaschinen aus der Berliner Schottenland-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 93,5% 87,7% 85,6% 79,0% 75,2% 73,8%
Bewertung

5 Bewertungen

1 Bewertung

3 Bewertungen

4 Bewertungen

6 Bewertungen

6 Bewertungen
Haarschneider-Typ Haar- und Bartschneider Haarschneider Haar- und Bartschneider Haar- und Bartschneider Haarschneider Haarschneider
Akku- oder Netzbetrieb Akku/Netz Akku/Netz Akku/Netz Akku/Netz Akku/Netz Akku/Netz
Schnittlänge 1 - 16 mm 0.5 - 21 mm 2 - 16 mm 0.5 - 20 mm 1 - 42 mm 1 - 16 mm
Betriebszeit 180 Minuten 100 Minuten 120 Minuten 60 Minuten 30 Minuten 45 Minuten
Garantie 5 Jahre 2 Jahre 4 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre
Vorteile
  • 14 Aufsätze
  • bis zu 180 min Betriebszeit
  • Schnellladefunktion
  • selbstschärfende Klingen
  • 5 Jahre Garantie
  • Schnellladefunktion
  • abwaschbar
  • bis zu 100 min Betriebszeit
  • lebenslange scharfe Metallklingen
  • für Nass- und Trockenanwendung
  • bis zu 120 min Betriebszeit
  • großer Lieferumfang
  • 39 Schnittlängen einstellbar
  • inkl. Gilette Rasierer
  • LED-Anzeige
  • 2 Aufsteckkämme für 15 Haarlängenstufen
  • LED Ladekontrollanzeige
  • hochentwickelte, chirurgische Stahlklinge
  • Set mit Nasen- und Ohrhaartrimmer
  • bis zu 45 min Betriebszeit
  • abnehmbarer Schwerkopf
Preis
bestes Angebot:
6 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
6 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
7 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
5 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
Leistungssieger
  • 14 Aufsätze
  • bis zu 180 min Betriebszeit
  • Schnellladefunktion
  • selbstschärfende Klingen
  • 5 Jahre Garantie
beste Angebot:
  • Schnellladefunktion
  • abwaschbar
  • bis zu 100 min Betriebszeit
  • lebenslange scharfe Metallklingen
beste Angebot:
Preis-Leistungssieger
  • für Nass- und Trockenanwendung
  • bis zu 120 min Betriebszeit
  • großer Lieferumfang
beste Angebot:
  • 39 Schnittlängen einstellbar
  • inkl. Gilette Rasierer
  • LED-Anzeige
beste Angebot:
  • 2 Aufsteckkämme für 15 Haarlängenstufen
  • LED Ladekontrollanzeige
  • hochentwickelte, chirurgische Stahlklinge
beste Angebot:
  • Set mit Nasen- und Ohrhaartrimmer
  • bis zu 45 min Betriebszeit
  • abnehmbarer Schwerkopf
beste Angebot:

Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner Mobile-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für Technik-Produkte.

Die besten Haarschneidemaschinen - Test 2020

Die besten Haarschneidemaschinen

Sind die Haare fast so lang wie der Weg zum Frisör, kann eine Haarschneidemaschine die Lösung sein. So kann man sich schnell und einfach Zuhause die Haare selber schneiden oder schneiden lassen. Für den passenden Kurzhaarschnitt fehlt nur noch der richtige Haarschneider. Zudem bieten viele Geräte Zusatzfeatures wie Nasen- und Ohrhaartrimmer, Rasier- und/oder Schnellladefunktion

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Modellen von Haarschneidemaschinen. Dabei kann die Preisspanne zwischen 20 und 200 Euro liegen. Doch was bieten teure Haarschneider im Vergleich zu günstigeren? Natürlich ist es zum einen die Qualität, zum anderen aber auch die Ausstattung. So halten teurere Maschinen oftmals deutlich länger ohne direkte Stromversorgung durch. Bei zwei Stunden Akku-Betriebszeit lassen sich gar die Haare aller Familienmitglieder mit einer Ladung schneiden, während günstige Geräte schon nach 30 Minuten schlappmachen können.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die maximale Schnittlänge. Für den akkuraten Kurzhaarschnitt gibt es Haarschneider, die maximal 15 mm Schnittlänge mit 1-mm-Abstufung bieten. Allrounder-Maschinen können dank verschiedener Aufsätze mit einem und mehr als 40 Millimeter Schnittlänge aufwarten.

Bei der Reinigung und Wartung können viele Geräte direkt unter fließendem Wasser abgewaschen werden. Ein für die Klingen schonendes Pflegeöl liegt meist schon bei. Das Schärfen der Klingen ist nicht nötig, da sämtliche Geräte auf selbstschärfende Klingen setzen. Einen Unterschied gibt es hier jedoch bei der Materialqualität - es gibt sogar Haarschneidemaschinen mit Titanium-Klingen.

Gerade wer sich öfter selber die Haare schneiden (lassen) will, der sollte zu einem hochwertigeren Haarschneider greifen. Ist die Haarschneidemaschine nur als Notgerät für alle Fälle gedacht, kann man auch getrost zu einer günstigeren Variante greifen.

Wie reinige und pflege ich einen Haarschneider?

Viele Geräte lassen sind wasserfest und lassen sich direkt abwaschen. Für kleine Haare, die in den Klingen festhängen, liegt oft eine kleine Reinigungsbürste mit im Zubehör. Zur Pflege der Klingen eignet sich ein passenden Pflegeöl, das ebenfalls meistens mit beiliegt.

Muss ich die Klingen meiner Haarschneidemaschine schärfen?

Nein. Sämtliche Haarschneider verfügen über sogenannte selbstschärfende Klingen, die "lebenslang" scharf bleiben.

Nicht die passende Haarschneidemaschine dabei?
Alle Haarschneider im Preisvergleich

7 Leserbewertungen für diese Seite
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2020 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer