Weitere Kategorien: USB-Sticksexterne-SSDs

Die besten USB-C-Hubs - Test 2024

Kaufempfehlungen für USB-C-Hubs aus der Berliner HardwareSchotte - Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 96,8% 96,5% 91,6% 91,6% 85,1% 75,7%
Bewertung

1 Bewertung

1 Bewertung

2 Bewertungen

1 Bewertung

1 Bewertung

6 Bewertungen
USB-Eingang USB 3.1 (Typ-C) USB 3.1 (Typ-C) USB 3.1 (Typ-C) USB 3.0 (Typ-C) USB 3.0 (Typ-C) USB 3.0 (Typ-C)
USB-Protokoll USB 3.1 (Gen.2) USB 3.1 (Gen.2) USB 3.1 (Gen.2) USB 3.1 (Gen.1) USB 3.0 USB 3.0
USB-3.1 Anschlüsse 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2) 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2) 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.2) - - -
USB-3.0 Anschlüsse - - - 2x USB 3.1 Typ-A (Gen.1), 2x USB 3.1 Typ-C (Gen.1) 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.1) 3x USB 3.1 Typ-A (Gen.1)
Stromversorgung USB-Strom USB-Strom USB-Strom USB-Strom / Power Delivery Eingang USB-Strom / optionales Netzteil USB-Strom
Gehäusematerial Aluminium, Kunststoff Aluminium, Kunststoff Kunststoff Aluminium, Kunststoff Aluminium Metalllegierung, Kunststoff
Preis
bestes Angebot:
12 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
17 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
11 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
20 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
bestes Angebot:
Leistungssieger
HardwareSchotte Tech-Index
96.8%
Bewertung

1 Bewertung
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.1 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.1 (Gen.2)
USB-3.1 Anschlüsse
3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2)
USB-3.0 Anschlüsse
-
Stromversorgung
USB-Strom
Gehäusematerial
Aluminium, Kunststoff
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
96.5%
Bewertung

1 Bewertung
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.1 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.1 (Gen.2)
USB-3.1 Anschlüsse
3x USB 3.1 Typ-A (Gen.2), 1x USB 3.1 Typ-C (Gen.2)
USB-3.0 Anschlüsse
-
Stromversorgung
USB-Strom
Gehäusematerial
Aluminium, Kunststoff
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
91.6%
Bewertung

2 Bewertungen
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.1 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.1 (Gen.2)
USB-3.1 Anschlüsse
4x USB 3.1 Typ-A (Gen.2)
USB-3.0 Anschlüsse
-
Stromversorgung
USB-Strom
Gehäusematerial
Kunststoff
bestes Angebot:
Preis-Leistungssieger
HardwareSchotte Tech-Index
91.6%
Bewertung

1 Bewertung
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.0 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.1 (Gen.1)
USB-3.1 Anschlüsse
-
USB-3.0 Anschlüsse
2x USB 3.1 Typ-A (Gen.1), 2x USB 3.1 Typ-C (Gen.1)
Stromversorgung
USB-Strom / Power Delivery Eingang
Gehäusematerial
Aluminium, Kunststoff
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
85.1%
Bewertung

1 Bewertung
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.0 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.0
USB-3.1 Anschlüsse
-
USB-3.0 Anschlüsse
3x USB 3.1 Typ-A (Gen.1)
Stromversorgung
USB-Strom / optionales Netzteil
Gehäusematerial
Aluminium
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
75.7%
Bewertung

6 Bewertungen
Technische Daten anzeigen/ausblenden
USB-Eingang
USB 3.0 (Typ-C)
USB-Protokoll
USB 3.0
USB-3.1 Anschlüsse
-
USB-3.0 Anschlüsse
3x USB 3.1 Typ-A (Gen.1)
Stromversorgung
USB-Strom
Gehäusematerial
Metalllegierung, Kunststoff
bestes Angebot:

Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner Mobile-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für USB-Hubs.

Die besten USB-C-Hubs - Test 2024

USB-C-Hubs - So findest du den richtigen

Das neue Notebook strotzt so vor Leistung, hat aber bei den Anschlüssen gespart? Kein Problem: Mit einem USB-C-Hub kann man wieder genug USB-Geräte mit Typ-A-Stecker an das Notebook anschließen.

Vor allem kleine Convertibles und Ultrabooks sind oftmals nur noch mit USB Typ C Ports ausgestattet, die besonders platzsparend sind. Ärgerlich ist es dann, wenn man einen herkömmlichen USB Typ A Stecker anschließen möchte. Adapter können dieses Problem lösen, allerdings ist dann der einzige USB Port belegt und weitere USB-Geräte können nicht verbunden werden.

Die Lösung ist dann ein praktischer USB-C-Hub. Diese Geräte vervielfachen, je nach Modell, einen USB Port zu vielen weiteren. Abhängig von der Ausstattung können die USB -C-Hubs auch mit einem separaten Netzteil mit Strom versorgt werden. Dies mag für den mobilen Einsatz unpraktisch sein, ist aber die optimale Lösung, wenn man viele stromhungrige USB-Geräte am Laptop anschließen möchte. Ohne extra Stromversorgung kann es durchaus passieren, dass der USB-Port, an dem der USB-Hub hängt, nicht ausreichend Strom für alle angeschlossenen USB-Geräte bereitstellen kann.

Auch bieten einige USB-C-Hubs noch weitere Features, wie weitere USB-Typ-C-Ports, Cardreader-Funktion oder sogar Monitor-Anschlüsse.

Der HardwareSchotte hat übersichtlich die derzeit besten USB-C-Hubs im Vergleich dargestellt.

Die besten USB-C-Hubs

  1. StarTech USB-3.1 Gen2 Hub
  2. StarTech 4-Port USB-C Hub
  3. StarTech USB-C 3.1 Gen2 Hub 4-Port
  4. RaidSonic IB-HUB1426-CPD 4-Port Hub mit USB Type-C und PD Port
  5. RaidSonic IB-HUB1406-C 3-Port Hub mit USB Type-C und Gigabit-LAN Port
  6. i-tec USB-C zu 3-fach USB 3.0 Hub mit Gigabit Ethernet Adapter

Welche Faktoren sollte man beim Kauf eines USB-C Hubs beachten?

Beim Kauf eines USB-C Hubs sollte man mehrere Faktoren beachten. Zunächst ist die Anzahl und Art der Anschlüsse wichtig, um sicherzustellen, dass der Hub die benötigten Ports für die gewünschten Geräte bietet. Zweitens ist die Übertragungsgeschwindigkeit der Anschlüsse relevant, insbesondere wenn man Daten schnell übertragen möchte. Drittens sollte die Leistung des Hubs ausreichend sein, um die angeschlossenen Geräte zu versorgen, besonders wenn man Lade- oder stromhungrige Geräte verwendet. Schließlich ist die Qualität und Zuverlässigkeit des Hubs entscheidend, um eine stabile und reibungslose Verbindung sicherzustellen.

Was ist ein USB-C Hub und wofür wird er verwendet?

Ein USB-C Hub ist ein Gerät, das in der Regel über einen USB-C-Anschluss mit einem Computer oder Notebook verbunden wird und zusätzliche Anschlüsse bereitstellt. Der Hub erweitert die Konnektivität des Geräts, indem er mehrere Ports wie USB-A, HDMI, Ethernet, SD-Kartenleser und andere Anschlüsse bietet. Dies ermöglicht es Benutzern, mehrere Peripheriegeräte gleichzeitig anzuschließen und die Funktionen ihres Computers oder Laptops zu erweitern.

Für welche Einsatzgebiete benötigt man einen USB-C-Hub?

Vor allem bei Notebook mit wenigen USB-Anschlüssen kann ein USB-C-Hub die perfekte Lösung sein. Einige besonders kleine Ultrabooks besitzen beispielsweise nur einen einzigen USB-C-Port. Mit einem praktischen USB-C-Hub kann man dann gleichzeitig mehrere USB-Geräte verbinden und je nach Modell auch USB-A- und/oder -C-Stecker nutzen.

Was unterscheidet ein USB-C-Hub von einem normalen USB-Hub?

USB-C-Hubs besitzen zum Anschluss an das Notebook einen USB-Typ-C-Stecker und verteilen diesen auch mehrere andere USB-Ports, wie z.B. USB-Typ-A und USB-Typ-C.

Wie sieht es mit der Stromversorgung eines USB-C-Hubs aus?

Je nach Modell gibt es USB-C-Hubs mit zusätzlichem Netzteil oder ohne zu kaufen. Ein separates Netzteil kann dann sinnvoll sein, wenn man viele USB-Geräte gleichzeitig verbinden möchte, wie beispielsweise externe Festplatten, die ihren Strom über USB erhalten.

Kann ich meine Geräte an einem USB-C-Hub aufladen?

Ja, dies ist problemlos möglich. Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen USB-C-Hubs von der maximal möglichen Stromstärke. Während einfache USB-C-Hubs ohne separates Netzteil oftmals nur maximal 2A bieten, können USB-C-Hubs mit extra Netzteil mehr Ampere bieten und so dort angeschlossene USB-Geräte schneller aufladen.

Kann man einen solchen USB-C-Hub auch an einem Macbook nutzen?

Es gibt auch speziell für Macbooks konzipierte USB-C-Hubs. Davon abgesehen funktionieren auch die meisten anderen USB-C-Hubs an einem Macbook. Ob dann aber auch alle zusätzlichen Features problemlos funktionieren, hängt vom jeweiligen Modell ab.

Was ist USB-Power Delivery?

USB Power Delivery, kurz USB-PD, kann neben der Datenübertragung gleichzeitig Strom übertragen. So können je nach Modell und Anschluss bis zu 100 Watt Leistung bereitgestellt werden. Hierfür am besten die genauen Spezifikationen nachlesen für den jeweiligen USB-Hub, ob und wie viel Leistung über USB-PD unterstützt wird.

Welche Arten von Anschlüssen kann ein USB-C Hub haben?

Ein USB-C Hub kann eine Vielzahl von Anschlüssen haben, je nach Modell und Hersteller. Typische Anschlüsse sind mehrere USB-A Ports, HDMI oder VGA Anschlüsse, Ethernet-Anschlüsse, SD-Kartensteckplätze und Audio-Buchsen.

Welche Vorteile bietet die Verwendung eines USB-C Hubs?

Die Verwendung eines USB-C Hubs bietet verschiedene Vorteile. Erstens ermöglicht er die gleichzeitige Verbindung mehrerer Geräte mit einem einzigen USB-C-Port, was besonders bei modernen Laptops und Geräten mit begrenzter Anzahl an Anschlüssen von Vorteil ist. Zweitens ermöglicht der Hub die Verbindung mit einer Vielzahl von Peripheriegeräten wie externen Festplatten, Monitoren, Tastaturen, Mäusen, Druckern und mehr. Drittens kann ein USB-C Hub auch als Ladegerät fungieren und Geräte mit Strom versorgen.

USB-C-Hubs: Zum vollständigen Preisvergleich

133 Leserbewertungen für diese Seite

Ähnliche Tests


Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2024 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer