Chromebooks - Übersicht und Preisvergleich

Acer Chromebook 14 CB314-1HT-P9VG (NX.H1LEG.001)

Intel Pentium N4200 (4x 1,1-2,5GHz/ HD 505 / 6W) - 8GB RAM - 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) FHD - Chrome OS - Silber

19 Preise
ab 510,50¤

Acer Chromebook R13 CB5-312T-K2K0

MediaTek MT8173 (4x 1,3-1,5GHz / 2x A53 + 2x A72 / PowerVR GX6250) - 4GB RAM - 64GB SSD - 33,78 cm (13,3 Zoll) Multi-Touch-Screen - Chrome OS - Silber

21 Preise
ab 464,13¤

HP Chromebook 14 G5 (3GJ74EA)

Intel Celeron N3350 (2x 1,1-2,4GHz / HD 500 / 6W) - 8GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Grau

10 Preise
ab 404,00¤

Acer Chromebook 14 CP5-471-5612 (NX.GE8EG.005)

Intel Core i5-6200U (2x 2,3-2,8GHz / HD 520 / 15W) - 8GB RAM - 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Schwarz

21 Preise
ab 519,90¤

Acer Chromebook 14 CB3-431-C6UD

Intel Celeron N3160 (4x 1,6-2,24GHz / HD 400 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Silber

15 Preise
ab 299,00¤

Acer Chromebook 14 CB3-431-C6H3

Intel Celeron N3160 (4x 1,6-2,24GHz / HD 400 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Silber

17 Preise
ab 277,47¤

Acer Chromebook 15 CB515-1HT-P58C (NX.GPTEG.001)

Intel Pentium N4200 (4x 1,1-2,5GHz/ HD 505 / 6W) - 8GB RAM - 64GB SSD - 39,6 cm (15,6 Zoll) - Chrome OS - Silber

16 Preise
ab 561,00¤

Acer Chromebook 14 CB3-431-C6V9

Intel Celeron N3160 (4x 1,6-2,24GHz / HD 400 / 6W) - 4GB RAM - 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Blau

20 Preise
ab 419,00¤

Acer Chromebook 11 C732T-C5D9 (NX.GULEG.003)

Intel Celeron N3450 (4x 1,1-2,2GHz / HD 500 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 29,5 cm (11,6 Zoll) Multi-Touch-Screen - Chrome OS - Schwarz

24 Preise
ab 311,00¤

Acer Chromebook 14 CB3-431-Serie 3

Intel Celeron N3160 - 4GB RAM - 32GB oder 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Blau oder Silber

52 Preise
ab 277,47¤

HP Chromebook 14 G5 (3VK05EA)

Intel Celeron N3350 (2x 1,1-2,4GHz / HD 500 / 6W) - 8GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) Touch-Screen - Chrome OS - Grau

19 Preise
ab 422,00¤

HP Chromebook 13 G1 2

Intel Core m3, m5 oder Pentium 4405Y - 4GB oder 8GB RAM - 32GB SSD - 33,8 cm (13,3 Zoll) - Chrome OS - Silber

10 Preise
ab 663,60¤

HP Chromebook 13 G1 (T6R48EA)

Intel Core m3-6Y30 (2x 0,9-2,2GHz / HD 515 / 4,5W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 33,8 cm (13,3 Zoll) - Chrome OS - Silber

2 Preise
ab 663,60¤

HP Chromebook 14 G5 (3GJ73EA)

Intel Celeron N3350 (2x 1,1-2,4GHz / HD 500 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Grau

21 Preise
ab 342,00¤

HP Chromebook 14 G5 4

Intel Celeron N3350 - 4GB oder 8GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) wahlweise mit Touch-Screen - Chrome OS - Grau

61 Preise
ab 342,00¤

HP Chromebook 14 G4 (P5T65EA)

Intel Celeron N2940 (4x 1.83-2.25GHz / HD GMA / 7,5W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) - Chrome OS - Schwarz

1 Preis
320,99¤

HP Chromebook 14 G5 (3GJ76EA)

Intel Celeron N3350 (2x 1,1-2,4GHz / HD 500 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,6 cm (14 Zoll) Touch-Screen - Chrome OS - Grau

11 Preise
ab 375,78¤

Acer Chromebook 13 CB713-1W-50YY (NX.H1WEG.002)

Intel Core i5-8250U (4x 1,6-3,4GHz / UHD 620 / 15W) - 16GB RAM - 64GB SSD - 34,3 cm (13,5 Zoll) - Chrome OS - Grau

18 Preise
ab 622,99¤

Medion Akoya S2015 Chromebook (30025390)

Rockchip RK3288 (4x 1,8GHz / 4x A17 / Mali-T760MP4) - 2GB RAM - 16GB SSD - 29,4 cm (11,6 Zoll) - Chrome OS - Silber

7 Preise
ab 182,90¤

HP Chromebook 13 G1 (X0N96EA)

Intel Core m5-6Y57 (2x 1.1-2.8GHz / HD 515 / 4,5W) - 8GB RAM - 32GB SSD - 33,8 cm (13,3 Zoll) - Chrome OS - Silber

8 Preise
ab 788,90¤

Acer Chromebook 13 CB713-1W-P1EB (NX.H0SEG.001)

Intel Pentium 4415U (2x 2,3GHz / HD 610 / 15W) - 8GB RAM - 64GB SSD - 34,3 cm (13,5 Zoll) - Chrome OS - Grau

19 Preise
ab 533,00¤

Acer Chromebook 11 C732LT-C2NH (NX.GUNEG.001)

Intel Celeron N3450 (4x 1,1-2,2GHz / HD 500 / 6W) - 8GB RAM - 64GB SSD - 29,5 cm (11,6 Zoll) Touchscreen - Chrome OS - Schwarz

17 Preise
ab 475,71¤

Acer Chromebook 514 CB514-1H-C50M

Intel Celeron N3350 (2x 1,1-2,4GHz / HD 500 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) FHD - Chrome OS - Silber

12 Preise
ab 419,90¤

Acer Chromebook 311 C733T-C67J (NX.H8WEG.001)

Intel Celeron N4100 (4x 1,1-2,4GHz / UHD 600 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 29,5 cm (11,6 Zoll) - Chrome OS - Schwarz

9 Preise
ab 373,90¤

HP Chromebook 11A G6 EE (6MP40EA)

AMD A4-9120C (2x 1,6-2,4GHz / R4 GPU / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 29,46 cm (11,6 Zoll) - Chrome OS - Gelb und Grau

7 Preise
ab 286,84¤

Acer Chromebook 514 CB514-1H-P4N6

Intel Pentium N4200 (4x 1,1-2,5GHz/ HD 505 / 6W) - 4GB RAM - 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) FHD - Chrome OS - Silber

6 Preise
ab 445,00¤

Acer Chromebook 514 CB514-1HT-P5C0

Intel Pentium N4200 (4x 1,1-2,5GHz/ HD 505 / 6W) - 4GB RAM - 32GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) FHD - Chrome OS - Silber

5 Preise
ab 499,00¤

Acer Chromebook 514 3

Intel Celeron N3350 oder Pentium N4200 - 4GB RAM - 32GB oder 64GB SSD - 35,56 cm (14 Zoll) FHD wahlweise mit Multitouch - Chrome OS - Silber

23 Preise
ab 419,90¤

Chromebooks - günstige Mobilrechner für vielfältige Anwendungen

Im Mai 2011 startete Google bereits den ersten Versuch ihre mobilen Computer mit eigenem Betriebssystem, dem Google Chrome OS, auf dem Markt zu etablieren. Doch aufgrund fehlender Akzeptenz und Funktionalität konnten sich die Chromebooks damals nicht durchsetzen. Die neue Generation soll nun alles besser machen. Mit aktueller, jedoch recht einfacher Hardware, einem schicken, leichten und platzsparendem Design und vor allem einem sehr attraktiven Preis will man die potentiellen Käufer überzeugen. Doch viele wissen gar nicht genau, worum es sich bei den Chromebooks nun eigentlich genau handelt.

Was ist ein Chromebook genau?

Das Chromebook ist ein von Google mitentwickeltes Notebook bzw. aufgrund der verbauten Hardware eher Netbook, welches als Betriebssystem auf das hauseigene Google Chrome OS setzt. Chrome OS ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem auf dem sich lediglich sogenannte Web-Apps starten lassen. Dank dieses Betriebssystems hat das Chromebook auch seinen Namen erhalten - es ist also nicht verchromt.

Was kann ich mit einem Chromebook machen?

Google bewirbt das Chromebook als idealen Zweitcomputer im Haushalt. Da alle verfügbaren Google-Apps auf dem Book laufen, kann man je nach App mit dem Chromebook spielen, arbeiten oder sich unterhalten lassen. Zum Start muss man sich lediglich mit seiner Google-Mail-Adresse anmelden und erhält Zugriff auf mehr als 1000 kostenlose Apps im Google Play Store.

Brauche ich eine Internetverbindung für das Chromebook?

Da das Chromebook grundsätzlich nur auf Web-Apps setzt, ist eine Internetverbindung definitiv notwendig. Allerdings kann man einige Apps und Spiele auch offline nutzen.

Wie werden die Dateien gespeichert und geladen?

Die Dateien werden allesamt in der von Google zur Verfügung gestellten Google-Drive-Cloud gespeichert. Jedem Käufer eines Chromebooks werden von Google 100 GB Speicher für 2 Jahre bereitgestellt. Durch das Anmelden per Google-Mail-Adresse mitsamt einem Passwort hat man so jederzeit Zugriff auf die eigenen Dateien.

Wie sicher sind meine Daten?

Google bietet allen Chromebook-Käufern 100 GB kostenlosen Speicher in der Google-Drive-Cloud an. Sicherer als in einer Cloud können Dateien kaum aufbewahrt werden, da sich die Dateien nicht auf dem heimischen PC befinden und auf mehreren Servern gespiegelt werden. Der größte Haken bei einer Dateisicherung über eine Cloud ist das Passwort. Ist dieses zu einfach oder wird dieses weitergegeben, hat diese Personen dann auch Zugriff auf die hinterlegten Dateien. Zum Einen eine praktische Möglichkeit Dateien auszutauschen, aber zum Anderen auch ein gewisses Restrisiko.

Kann ich meine Windows-Programme weiterhin nutzen?

Nein, dies ist nicht möglich. Allerdings bieten viele Firmen ihre Produkte auch als App an. Sofern diese im Google Play Store erhältlich ist, kann man die gewohnten Programme in App-Form auf dem Chromebook nutzen.

Welche Apps sind für das Chromebook verfügbar?

Als mögliche Apps stehen im Google Play Store mehrere Tausend Apps zur Auswahl. Davon sind allein mehr als 1000 kostenlos.

Was sind die Vorteile gegenüber einem Tablet?

Der große Vorteil gegenüber einem Tablet ist die Bedienung via Tastatur, wie man es auch bei einem PC gewohnt ist. Gerade bei Usern, die gerne und viel schreiben, ist eine Tastatur nicht wegzudenken. Ein weiterer sehr großer Vorteil ist das wegfallen jeglicher manueller Updates, da das Chrome OS komplett über die Cloud vonstatten geht. Gleichermaßen attraktiv ist der günstige Anschaffungspreis.

Soll ich ein Notebook oder lieber ein Chromebook kaufen?

Wer einen mobilen Computer für Officearbeiten und Surfen benötigt und dabei nicht viel mit sich rumschleppen möchte, könnte mit einem Chromebook optimal bedient sein. Zumal der Preis mit unter 300 Euro jedes Notebook aussticht. Trotz des geringen Preises muss man keinesfalls Qualität in der Verarbeitung einbüßen. Auch optisch sind die neue Chromebooks sehr ansprechend. Interessant könnte zusätzlich das sehr schnelle booten innerhalb von maximal 10 Sekunden sein.

Was kann ich am Chromebook anschließen?

Die neuen Chromebooks stellen allesamt USB-Ports für Massenspeicher bereit - aber auch das Anschließen von Bluetooth-kompatiblen Geräten ist möglich, sofern auf dem verbundenen Gerät der Chrome-Browser laufähig ist.

Können mehrere User das Chromebook nutzen?

Da man zum Start des Chromebooks seinen Google-Mail-Accont zum Login benötigt, kann jeder, der über einen solchen Account verfügt, das Chromebook nutzen. Aber auch ein Gastzugang ist kein Problem. So sind die eigenen Dateien vor Fremden bestens geschützt.

Wo kann ich das Chromebook günstig kaufen?

In unserem Preisvergleich sind stets die aktuellen Preise aller erhältlichen Chromebooks einzusehen.

 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer