Enermax

Alle Artikel zum Thema Enermax

  • Enermax mit neuem 80Plus-Platinum-Netzteilen: Platimax D.F. 500 und 600 Watt

    Enermax mit neuem 80Plus-Platinum-Netzteilen: Platimax D.F. 500 und 600 WattEnermax hat seine bisherige Flaggschiff-Serie Platimax überarbeitet und präsentiert nun mit dem Platimax D.F. eine vollmodulare Netzteil-Serie mit hocheffizientem 80Plus-Platinum-Zertifikat und neuer Dust-Free-Rotation-Technologie - erhältlich sind 500 und 600 Watt.

  • Enermax Digifanless 550W mit 80 Plus Platinum

    Enermax Digifanless 550W mit 80 Plus PlatinumDas neue Digifanless Netzteil von Enermax soll sowohl in Sachen Leistung, Effizienz als auch Lautstärke überzeugen. Es kommt komplett ohne Lüfter aus, ist vollmodular und per separater Schnittstelle direkt per Software ansteuerbar. So können Nutzer sogar Spannungen und weitere Einstellungen am Netzteil anpassen und in Profilen abspeichern und überwachen.

  • Enermax Liqtech 120X und NZXT Kraken X40 im Test

    Enermax Liqtech 120X und NZXT Kraken X40 im TestGerade im Sommer kommen die einen oder anderen Kühler an ihre Leistungsgrenzen. Vor allem einfachen Luftkühlern kann bei Tagestemperaturen von über 30°C die Puste wegbleiben. Wir haben uns daher zwei Kompakt-Wasserkühler ins Testlabor geholt, die bei solchen Temperaturen nicht einmal ins Schwitzen kommen. In unserem Testbericht erfahrt ihr, was die beiden Probanden von Enermax (Liqtech 120X) und NZXT (Kraken X40) leisten.

  • Enermax ETS-T40-TB CPU-Kühler im Kurztest

    Enermax ETS-T40-TB CPU-Kühler im KurztestMit dem ETS-T40 hat Enermax einen CPU-Kühler im Portfolio, welcher zu allen aktuellen Sockeln für AMD und Intel kompatibel ist und durch vier verbaute Heatpipes im Tower-Format für ein gute Kühlung sorgen soll. Zudem betont Enermax den mitgelieferten, besonders laufruhigen T.B. Silence 120-mm-Lüfter, der bereits seit einiger Zeit zu den beliebtesten Lüftern in unserem Preisvergleich gehört. Wem das Schwarz des Lüfters zu langweilig ist, für den stehen auch Versionen mit LED-Lüftern zur Auswahl.

  • Im Test: Enermax Ostrog weiß 4

    Im Test: Enermax Ostrog weißDer Ostrog Midi-Tower von Enermax soll vor allem preisbewusste Käufer ansprechen, die trotz des geringen Preises nicht auf Qualität und Ausstattung verzichten möchten. Der Ostrog soll einer Festung gleich das sensible Innere schützen. Die weiße Version ist mit einem großen Sichtfenster versehen, welches einen freien Blick auf die verbaute Hardware gestattet.

Top-Artikel

  • Viel Leistung für wenig Geld?Enermax ETS-T40-TB CPU-Kühler im Kurztest

    Enermax ETS-T40-TB CPU-Kühler im KurztestMit dem ETS-T40 hat Enermax einen CPU-Kühler im Portfolio, welcher zu allen aktuellen Sockeln für AMD und Intel kompatibel ist und durch vier verbaute Heatpipes im Tower-Format für ein gute Kühlung sorgen soll. Zudem betont Enermax den mitgelieferten, besonders laufruhigen T.B. Silence 120-mm-Lüfter, der bereits seit einiger Zeit zu den beliebtesten Lüftern in unserem Preisvergleich gehört. Wem das Schwarz des Lüfters zu langweilig ist, für den stehen auch Versionen mit LED-Lüftern zur Auswahl.

 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Impressum
Datenschutz
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer