Die besten 27-Zoll Gaming-Monitore - Test 2024

Kaufempfehlungen für Gaming-Monitore mit 27-Zoll aus der Berliner HardwareSchotte - Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 94,5% 80,3% 76,9% 76,1% 41,8% 40,9%
Bewertung

6 Bewertungen

201 Bewertungen

Auflösung 2560x1440 3840x2160 3840x2160 2560x1440 1920x1080 1920x1080
Vertikalfrequenz 360Hz 160Hz 160Hz 260Hz 100Hz 100Hz
Reaktionszeit 0,03 ms 1 ms 1 ms 1 ms 1 ms 1 ms
Panel-Typ OLED IPS IPS IPS IPS IPS
Sync-Technik Adaptive-Sync, FreeSync Premium Adaptive-Sync, FreeSync Premium Adaptive-Sync, FreeSync Premium Pro, G-Sync Adaptive-Sync, FreeSync Premium, G-Sync - Adaptive-Sync
HDR-Standard DisplayHDR 400 DisplayHDR 1000 DisplayHDR 600 DisplayHDR 400 HDR10 einfaches HDR
Ausstattung
  • USB-Hub
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • Picture-in-Picture (PiP)
  • Picture-by-Picture (PbP)
  • ultra-schmaler Rand
  • Rückseiten-RGB-Beleuchtung
  • USB-Hub
  • Kopfhöreranschluss
  • schmaler Rand
  • USB-Hub
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
  • USB-Hub
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • schmaler Rand
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
Abmessung (B x H x T) 61,03 x 53,25 x 15,86 cm 61,31 x 43,7 x 26,7 cm 60,92 x 46,47 x 29,12 cm 61,49 x 53,39 x 21,38 cm 61,33 x 43,5 x 22,38 cm 54,2 x 41,2 x 20,2 cm
Preis
bestes Angebot:
9 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
7 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
27 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
27 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
11 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
12 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
HardwareSchotte Tech-Index
94.5%
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
2560x1440
Vertikalfrequenz
360Hz
Reaktionszeit
0,03 ms
Panel-Typ
OLED
Sync-Technik
Adaptive-Sync, FreeSync Premium
HDR-Standard
DisplayHDR 400
Ausstattung
  • USB-Hub
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • Picture-in-Picture (PiP)
  • Picture-by-Picture (PbP)
  • ultra-schmaler Rand
  • Rückseiten-RGB-Beleuchtung
Abmessung (B x H x T)
61,03 x 53,25 x 15,86 cm
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
80.3%
Bewertung

6 Bewertungen
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
3840x2160
Vertikalfrequenz
160Hz
Reaktionszeit
1 ms
Panel-Typ
IPS
Sync-Technik
Adaptive-Sync, FreeSync Premium
HDR-Standard
DisplayHDR 1000
Ausstattung
  • USB-Hub
  • Kopfhöreranschluss
  • schmaler Rand
Abmessung (B x H x T)
61,31 x 43,7 x 26,7 cm
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
76.9%
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
3840x2160
Vertikalfrequenz
160Hz
Reaktionszeit
1 ms
Panel-Typ
IPS
Sync-Technik
Adaptive-Sync, FreeSync Premium Pro, G-Sync
HDR-Standard
DisplayHDR 600
Ausstattung
  • USB-Hub
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
Abmessung (B x H x T)
60,92 x 46,47 x 29,12 cm
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
76.1%
Bewertung

201 Bewertungen
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
2560x1440
Vertikalfrequenz
260Hz
Reaktionszeit
1 ms
Panel-Typ
IPS
Sync-Technik
Adaptive-Sync, FreeSync Premium, G-Sync
HDR-Standard
DisplayHDR 400
Ausstattung
  • USB-Hub
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • schmaler Rand
Abmessung (B x H x T)
61,49 x 53,39 x 21,38 cm
bestes Angebot:
HardwareSchotte Tech-Index
41.8%
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
1920x1080
Vertikalfrequenz
100Hz
Reaktionszeit
1 ms
Panel-Typ
IPS
Sync-Technik
-
HDR-Standard
HDR10
Ausstattung
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
Abmessung (B x H x T)
61,33 x 43,5 x 22,38 cm
bestes Angebot:
Preis-Leistungssieger
HardwareSchotte Tech-Index
40.9%
Technische Daten anzeigen/ausblenden
Auflösung
1920x1080
Vertikalfrequenz
100Hz
Reaktionszeit
1 ms
Panel-Typ
IPS
Sync-Technik
Adaptive-Sync
HDR-Standard
einfaches HDR
Ausstattung
  • Lautsprecher
  • Kopfhöreranschluss
  • ultra-schmaler Rand
Abmessung (B x H x T)
54,2 x 41,2 x 20,2 cm
bestes Angebot:

Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner Gaming-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für Gaming-Monitore.

Quelle: news.samsung.com Die besten 27-Zoll Gaming-Monitore - Test 2024

27 Zoll Gaming Monitore - So findest du den richtigen

Beim Zocken kommt es nicht nur auf die eigene Reaktion und das Können an - auch die Hardware muss stimmen. Der Monitor ist dabei die Schnittstelle zwischen Spieler und PC. Somit ist eine schnelle Reaktionszeit, Bildwiederholfrequenz und ein gutes Bild unerlässlich, wenn man Spielen möchte.

Einfache Gaming-Monitore mit 27 Zoll Diagonale gibt es bereits für unter 200 Euro. Wir empfehlen auf jeden Fall mindestens 144 Hz und ein schnelles Panel mit mindestens 2 ms Reaktionszeit. Die maximale Auflösung hängt natürlich von dem vorhandenen PC ab. Für WQHD und 4K sollte man schließlich eine potente Grafikkarte verbaut haben. Um 144 Hz oder mehr erreichen zu können, ist eine Grafikkarte mit HDMI 2.0 oder Displayport erforderlich. DVI-D unterstützt dies zum Teil auch, ist jedoch kaum noch bei aktuellen Grafikkarten und Monitoren vertreten.

Wer die optimale Performance beim Zocken möchte, sollte auf einen Gaming Monitor mit mindestens 240 Hz und maximal einer Millisekunde Reaktionszeit setzen. Preislich fangen entsprechende Modelle bereits bei etwa 300 Euro an. Highend-Geräte mit sämtlichen Gaming-Features und / oder 360 Hz Refreshrate können aber auch schnell 700 Euro und mehr kosten.

Im Bereich der 27 Zoll Gaming Monitore gibt es eine riesige Auswahl. Die HardwareSchotte-Redaktion hat die besten Empfehlungen für Dich herausgesucht und übersichtlich aufgelistet.

Die besten 27-Zoll Gaming Monitore

  1. GIGABYTE AORUS FO27Q3 QHD OLED
  2. Acer Nitro XV5 XV275KP3biipruzx 4K UHD
  3. LG UltraGear 27GP95RP-B UHD 4K
  4. ASUS TUF Gaming VG27AQML1A QHD
  5. Acer R272Eymix
  6. AOC 27B3HA2

Kann ich den Monitor auch mit DVI verbinden für 144Hz?

Sofern sowohl Monitor als auch Grafikkarte Dual-DVI als Anschluss haben, ist der Betrieb mit bis zu 144Hz möglich. Allerdings empfehlen wir Displayport oder HDMI 2.0 zu nutzen. Etwaige Adapter von DVI zu HDMI 2.0 oder Displayport funktionieren oftmals nicht mit 144 Hz oder man benötigt sehr teure aktive Adapter.

Wie kann ich Blackbars bei meinem Monitor (de)aktivieren?

Bei vielen Gaming Monitoren ist dies im Menü des Monitors einstellbar. Ansonsten kann man dies auch über die Treibereinstellungen bei AMD oder Nvidia konfigurieren, ob Blackbars vorhanden sein sollen oder das Bild gestreched werden soll.

Ist der Unterschied zwischen 144 Hz zu 240 Hz groß?

Dies lässt sich nicht pauschal beantworten, da jeder eine andere Wahrnehmung hat. Man kann definitiv sagen, dass der Unterschied sichtbar ist, jedoch nicht so deutlich, wie beim Sprung von 60 zu 144 Hz.

Welches Panel ist das beste zum Spielen?

Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Wer auf gute Farben und echtes Schwarz Wert legt, der sollte zu einem IPS- oder VA-Panel greifen. TN-Panel sind meist am schnellsten und günstigsten, haben allerdings Defizite bei der Farbdarstellung und der Blickwinkelabhängigkeit. In einem ausführlicheren Artikel stellen wir die Vor- und Nachteile der Panels vor.

Lieber Curved oder ein planes Display?

Das ist eine Sache der Gewöhnung. Ab 27 Zoll kann ein gebogenes Display einem das Gefühl von "Mittendrin-statt-nur-dabei" vermitteln. Andere empfinden dies eher als störend und setzen daher auf das vertraute plane Display. Grundsätzlich lässt sich also nicht sagen, dass das eine schlechter oder besser als das andere ist.

Welcher ist der derzeit beste Gaming-Monitor?

Wer einfach den derzeit schnellsten Gaming-Monitor haben möchte, der sollte zu einem Modell mit 360 Hz Vertikalfrequenz greifen. Allerdings gibt es diese Monitore nur mit maximal FullHD-Auflösung. Soll die Auflösung höher sein, dann empfehlen wir einen WQHD-Monitor mit 240 Hz.

Was ist der Vorteil eines Gaming-Monitors mit 360 Hz?

Die höhere Bildwiederholungsrate sorgt nochmals für flüssigere Bewegungen in Spielen, auch wenn der Unterschied zu 240 Hz nicht mehr allzu groß ist. Ebenfalls die geringere Verzögerung zwischen den Bildern und der Eingabe des Spielers ist ein Vorteil - vor allem in schnellen und hektischen Games.

Benötigt man spezielle Hardware, um einen Gaming-Monitor mit 360 Hz optimal nutzen zu können?

Ja, um einen Gaming-Monitor mit 360 Hz optimal nutzen zu können, wird in der Regel auch leistungsstarke Hardware benötigt. Eine hohe Bildwiederholungsrate erfordert eine entsprechende Grafikkarte, die in der Lage ist, Spiele mit einer so hohen Framerate auszugeben. Eine schnelle Reaktionszeit und ein geringer Input Lag können ebenfalls von Vorteil sein, um das volle Potenzial des Monitors auszuschöpfen. Es ist ratsam, die Systemanforderungen des Monitors zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Hardware des PCs in der Lage ist, die gewünschte Bildwiederholungsrate zu erreichen.

Nicht der passende 27-Gaming-Monitor dabei?
Alle 27-Gaming-Monitore im Preisvergleich

138 Leserbewertungen für diese Seite

Ähnliche Tests


Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2024 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer