Die besten AMD Radeon RX 6600 Grafikkarten - Test 2021

Die besten AMD Radeon RX 6600 Grafikkarten: Kaufempfehlungen für Gamer aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 92,0% 91,6% 91,0% 90,9% 90,4% 89,9%
Bewertung

Grafikchipsatz AMD Radeon RX 6600 (Navi 23) AMD Radeon RX 6600 (Navi 23) AMD Radeon RX 6600 (Navi 23) AMD Radeon RX 6600 (Navi 23) AMD Radeon RX 6600 (Navi 23) AMD Radeon RX 6600 (Navi 23)
GPU-Takt 1626 MHz 1626 MHz 1626 MHz 1626 MHz 1626 MHz 1626 MHz
Turbo-Takt 2491 MHz 2491 MHz 2491 MHz 2491 MHz 2491 MHz 2491 MHz
Grafikkartenkühler Dual-Slot mit Triple-Fan 2.5-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan
Besonderheiten Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire Backplate, Zero-Fan-Mode, XDMA-CrossFire
HDMI-Anschlüsse 2x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1
DisplayPort-Anschlüsse 2x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4 3x DP 1.4
Grafikkartenlänge 28,2 cm 22 cm 19,3 cm 20 cm 24,3 cm 24,1 cm
Preis
bestes Angebot:
3 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
9 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
4 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
      Preis-Leistungssieger
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für AMD Grafikkarten.

              Quelle: gigabyte.com Die besten AMD Radeon RX 6600 Grafikkarten - Test 2021

              AMD Radeon RX 6600 - So findest du die richtige

              Die Radeon RX 6600 von AMD ist quasi eine abgespeckte RX 6600 XT und ist damit der günstigste Chip der Navi-Generation. Gleichzeitig ist sie mit Abstand die derzeit schnellste Karte um 500 Euro und sorgt somit für sehr viel Druck auf die Konkurrenz von Nvidia. Mit 8 GB VRAM ist sie bestens gerüstet für aktuelle Spiele in FullHD-Auflösung.

              Die Auswahl ist bei der RX 6600 aktuell vergleichsweise klein. Insgesamt sind sogar weniger als 10 verschiedene Modelle im Handel. Der größte Unterschied liegt hier bei den Kühllösungen und einer Übertaktung ab Werk. Gewohnt stark sind hier die üblichen Verdächtigen von Sapphire und PowerColor.

              Was die Spieleleistung betrifft, reiht sich die AMD Radeon RX 6600 knapp unterhalb der Nvidia GeForce RTX 3060 ein, kostet dabei jedoch einiges weniger und ist zudem effizienter - verbraucht also weniger Strom. Daher reicht auch schon ein gutes 500 Watt Netzteil für den Betrieb einer AMD Radeon RX 6600 Grafikkarte.

              Der HardwareSchotte hat stets die aktuell besten RX-6600-Grafikkarten übersichtlich für dich im Vergleich aufgelistet. Wie die AMD Radeon RX 6600 sich insgesamt unter allen Spiele-Grafikkarten schlägt, zeigt dir unser Grafikkarten-Ranking.

              Die besten Radeon RX 6600 Grafikkarten

              1. GIGABYTE Radeon RX 6600 EAGLE 8G
              2. PowerColor Hellhound Radeon RX 6600 8GB GDDR6
              3. SAPPHIRE PULSE Radeon RX 6600 8G
              4. PowerColor Fighter Radeon RX 6600 8GB
              5. ASUS Dual Radeon RX 6600 8G
              6. XFX Speedster SWFT 210 Radeon RX 6600 Core Gaming

              Performance Benchmarks für Radeon RX 6600 Grafikkarten

              Stand: 09.12.2021 02:52Uhr

              Lohnt sich eine AMD Radeon RX 6600 im Vergleich zur RX 6600 XT?

              Die AMD Radeon RX 6600-Grafikkarte kostet aktuell knapp 100 Euro weniger als RX 6600 XT. Dabei ist sie im direkten Vergleich durchschnittlich etwa fünf Prozent langsamer. Man steht also vor der Frage, ob einem die fünf Prozent Mehrleistung die 100 Euro Aufpreis wert sind.

              Was sind die Unterschiede der jeweiligen AMD Radeon RX 6600 Modelle?

              Vor allem beim jeweils vom Hersteller verbauten Kühler unterscheiden sich die Modelle. Hier gibt es Ausführungen mit längeren und kürzeren Kühllösungen, mit zwei oder drei Lüftern mit unterschiedlichen Betriebslautstärken und Kühleigenschaften. Außerdem sind bei einigen Herstellern die AMD RX 6600 Grafikkarten mit einem Werks-OC versehen und takten entsprechend höher.

              Welches Netzteil benötige ich für eine AMD Radeon RX 6600?

              Die AMD Radeon RX 6600 gehört mit dem größeren Schwestermodell, der RX 6600 XT, zu den effizientesten Grafikkarten überhaupt auf dem Markt. Nirgendwo bekommt man so viel Spieleleistung für so wenig Stromverbrauch, wie bei der RX 6600 (XT). Für den Betrieb reicht ein gutes 500 Watt Netzteil vollkommen aus.

              Nvidia RTX 3060 oder AMD RX 6600: Was ist besser?

              Rein von der Preis-Leistung betrachtet ist die AMD Radeon RX 6600 die bessere Wahl. Denn bei fast gleicher Leistung in Spielen wird der Geldbeutel deutlich weniger belastet. Wer nur auf die Leistung schaut, sollte zur teureren Nvidia RTX 3060 greifen und bekommt so ein bis drei Prozent Mehrleistung und muss zudem auch höhere Stromkosten in Kauf nehmen.

              7 Leserbewertungen für diese Seite

              Ähnliche Tests

              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2021 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer