Produktfilter
Preis
Chipsatz
Grafikspeicher

eGPUs - externe Grafikkarten

im Hardwareschotte Preisvergleich

Mach dein Notebook zur Gaming-Maschine

eGPUs, kurz für externe GPUs, sind Grafikkarte und Netzteil in einem kleinen, separaten Gehäuse. Neben bereits komplett ausgestatteten eGPU-Produkten, bieten einige Hersteller auch Leergehäuse ohne Grafikkarte an.

5 eGPU Grafikkarten (23 Preise)

Sortierung:
oder die beliebtesten Produkte der Kategorie eGPU Grafikkarten vergleichen

GIGABYTE Radeon RX 580 Gaming Box (GV-RX580IXEB-8GD)

Thunderbolt 3 (USB 3.1) eGPU - AMD Radeon RX 580 (Ellesmere XTX) mit 1340 MHz - 8 GB GDDR5 (8000 MHz) - HDMI/3x DP - externer Netzadapter - 2,36 kg

2 Preise
ab 536,63¤

GIGABYTE AORUS GeForce GTX 1080 Gaming Box (GV-N1080IXEB-8GD)

Thunderbolt 3 (USB 3.1) eGPU - nVidia GeForce GTX 1080 (GP104-400) mit 1632 MHz - 8 GB GDDR5 (10010 MHz) - DVI/HDMI/3x DP - externer Netzadapter - 2,37 kg

1 Preis
1.077,55¤

Sonnet eGFX Breakaway Puck Radeon RX 560 (GPU-RX560-TB3)

Thunderbolt 3 eGPU - AMD Radeon RX 560 (Baffin XT) - 4 GB GDDR5 - HDMI/3x DP - externer Netzadapter - 1,88 kg

4 Preise
ab 472,28¤

Sonnet eGFX Breakaway Puck Radeon RX 570 (GPU-RX570-TB3)

Thunderbolt 3 eGPU - AMD Radeon RX 570 (Ellesmere XL) - 4 GB GDDR5 (7000 MHz) - HDMI/3x DP - externer Netzadapter - 1,88 kg

10 Preise
ab 584,99¤

GIGABYTE AORUS RTX 2070 GAMING BOX (GV-N2070IXEB-8GC)

1x Thunderbolt 3 (USB 3.1) eGPU - nVidia GeForce RTX 2070 (TU106-400) mit 1410 MHz - 8 GB GDDR6 (14000 MHz) - 2x HDMI/2x DP - externer Netzadapter - 2,312 kg

6 Preise
ab 752,99¤

Weitere Informationen zu eGPUs - externe Grafikkarten

Vorteile von eGPUs

Der Vorteil von eGPUs liegt klar auf der Hand: Das vorhandene Notebook ist mit einem schnellen Prozessor ausgestattet, jedoch reicht die Grafikleistung nicht für anspruchsvolle 3D-Anwendungen oder Spiele aus. Dann lässt sich mit einer eGPU das Notebook zum Spiele-Notebook verwandeln. Gleiches Szenario ist auch bei einem sehr kompakten Mini-PC sinnvoll, der nicht ausreichend Platz für eine separate Grafikkarte bietet. So mutiert im Nu eine potente, kleine Rechenmaschine zu einer Gaming-Plattform, ohne alles neu kaufen zu müssen. Je nach Ausführung und verbautem Grafikchip können eGPU-Systeme auch über einen Lüfter verfügen, der das Innere des Gehäuses mit Frischluft versorgt.

Voraussetzung zur Nutzung einer eGPU

Voraussetzung zur Nutzung einer eGPU ist ein spezieller Anschluss: Verbunden wird eine eGPU über die Thunderbolt-3-Schnittstelle des Notebooks bzw. einen USB 3.1 Typ-C Anschluss mit DisplayPort-Signal. Nur über diese moderne Schnittstelle lassen sich die Fülle an Daten vom Notebook oder PC zur eGPU transferieren. Verfügt das vorhandene Notebook oder der Mini-PC nicht über diese Schnittstelle, gibt es keine Möglichkeit die eGPU zu verbinden. Einige Mini-PCs haben jedoch einen PCI-Express-Slot. Bei solchen Geräten kann dann eine interne Thunderbolt-3-Karte nachgerüstet werden um einen passenden Anschluss für die eGPU zu haben.

 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer