Die besten Intel B660 Mainboards - Test 2022

Die besten Mainboards mit Intel B660 Chipsatz: Kaufempfehlungen aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Leistungssieger
Preis-Leistungssieger
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 94,2% 92,5% 87,2% 82,2% 44,8% 38,0%
Bewertung

Formfaktor ATX ATX ATX Micro-ATX Micro-ATX Micro-ATX
PCI Express x16 Steckplätze 2x (x16 / x4 mode) 2x (x16 / x4 mode) 2x (x16 / x4 mode) 2x (x16 / x4 mode) 1x (x16 mode) 2x (x16 / x4 mode)
Arbeitsspeicher DDR5-6000 DDR4-5333MHz DDR4-5333MHz DDR5-6000 DDR4-5000MHz DDR4-4800MHz (PC4-38400)
M.2 Slots
  • 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 1x M.2 Key-M PCIe-3.0 x4
  • 3x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 1x M.2 Key-M PCIe-4.0 x2
  • 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 2x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 1x M.2 Key-M PCIe-4.0 x2
  • 1x M.2 Key-M PCIe-4.0 x4
  • 1x M.2 Key-M PCIe-3.0 x4/SATA
LAN-Geschwindigkeit 1 GBit/s 1 GBit/s 2,5 GBit/s 2,5 GBit/s 1 GBit/s 1 GBit/s
WLAN Standards b/g/n/ac/ax b/g/n/ac/ax b/g/n/ac/ax b/g/n/ac/ax - -
USB-3.1 Gen2
  • 1x USB 3.1 Typ-A (Gen.2)
  • 1x USB 3.1 Typ-A (Gen.2)
  • 1x USB 3.1 Typ-A (Gen.2)
  • 4x USB 3.1 Typ-A (Gen.2)
- -
Austattung
  • Digital-Power-Design
  • großer VRM-Kühler
  • großer Chipsatz-Kühler
  • M.2-Kühler
  • Steel Armor PCI-Express Slot
  • Integriertes I/O-Shield
  • I/O-Armor
  • RGB-Beleuchtung
  • Digital-Power-Design
  • Premium Power Choke
  • großer VRM-Kühler
  • großer Chipsatz-Kühler
  • M.2-Kühler
  • Steel Armor PCI-Express Slot
  • Integriertes I/O-Shield
  • I/O-Armor
  • RGB-Beleuchtung
  • Digital-Power-Design
  • großer VRM-Kühler
  • großer Chipsatz-Kühler
  • M.2-Kühler
  • Steel Armor PCI-Express Slot
  • Integriertes I/O-Shield
  • I/O-Armor
  • RGB-Beleuchtung
  • Digital-Power-Design
  • großer VRM-Kühler
  • einfacher Chipsatz-Kühler
  • M.2-Kühler
  • Steel Armor PCI-Express Slot
  • Integriertes I/O-Shield
  • I/O-Armor
  • RGB-Beleuchtung
  • Digital-Power-Design
  • einfacher Chipsatz-Kühler
  • Digital-Power-Design
  • großer VRM-Kühler
  • einfacher Chipsatz-Kühler
  • M.2-Kühler
  • Steel Armor PCI-Express Slot
  • RGB-Beleuchtung
Preis
bestes Angebot:
14 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
9 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
11 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
10 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
7 weitere Preise und Anbieter
Leistungssieger
    beste Angebot:
      beste Angebot:
        beste Angebot:
        Preis-Leistungssieger
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für Intel Mainboards.

              Quelle: msi.com Die besten Intel B660 Mainboards - Test 2022

              Die besten B660Mainboards

              1. ASUS ROG STRIX B660-F GAMING WIFI
              2. ASUS ROG STRIX B660-A GAMING WIFI D4
              3. ASUS TUF GAMING B660-PLUS WIFI D4
              4. ASUS TUF GAMING B660M-PLUS WIFI
              5. ASUS Pro B660M-C D4-CSM
              6. ASRock B660M Pro RS

              Intel B660 Mainboard - So findest du das richtige!

              Mit der 12. Generation der Core-i-Prozessoren für den neuen Sockel 1700 hat Intel wieder den Thron an der Spitze übernommen. Zum Start von Alder Lake wurden, wie bei Intel üblich, die K-CPU-Modelle, also die Flaggschiffe der jeweiligen Klassen ausgerollt. Passend dazu Mainboards mit dem Z690-Chipsatz.

              Nun, kurze Zeit nach diesem Launch kommen endlich die Non-K-CPUs ohne freien Multiplikator auf den Markt. Das heißt, dass das Übertakten dieser Prozessoren nicht möglich ist. Folgerichtig bringt Intel Mainboards mit B660-Chipsatz in den Handel, die das Übertakten von CPUs nicht unterstützen. Wie schon beim Vorgänger erlaubt er jedoch das Übertakten des Arbeitsspeichers.

              Die weiteren Funktionen des B660 Chipsatzes sind durchweg als etwas abgespeckter im Vergleich zum Z690 zu bezeichnen. So stehen weniger Lanes zur Verfügung, was zur Folge hat, dass Anschlussmöglichkeiten ein wenig dezimierter sind. Neben der OC-Funktionen für die CPU fehlt dem B660-Chipsatz lediglich der RAID-Support. Ansonsten sind auch bei B660-Mainboards USB 3.2 verschiedener Generationen und Typen, PCIe 4.0-Support für Grafikkarte und M.2-SSDs, sowie abhängig vom Modell, auch WiFi 6 mit an Bord. PCIe 5.0 gibt es nur bei wenigen, hochpreisigen Modellen mit B660-Chipsatz.

              Die HardwareSchotte-Redaktion hat die besten Empfehlenungen, vom Besten B660-Mainboard über einen Preistipp bis hin zum günstigsten B660-Modell übersichtlich mit den aktuellen Bestpreisen für dich zusammengestellt.

              Unterstützt der B660-Chipsatz auch DDR5 RAM?

              Ja, bei B660-Mainboards gilt das Gleiche wie bei den Z690-Modellen. Es gibt sowohl Varianten mit DDR4 als auch mit DDR5. Bei den Modellnamen werden die DDR4 zusätzlich genannt. Steht keine weitere Bezeichnung mit DDR im Produktnamen, unterstützt das Board ausschließlich DDR5-RAM.

              Welche CPUs passen auf ein B660-Mainboard?

              Auf B660-Mainboards passen nur CPUs für den Sockel 1700, also Stand derzeit nur CPUs der 12. Core-i-Generation.

              Gibt es Performance-Unterschiede bei den verschiedenen B660-Mainboards?

              Jein. Vergleicht man die Leistung eines günstigen B660-Mainboards mit einem teuren, ist diese annähernd gleich. Unterschiede gibt es lediglich bei der Ausstattung und Qualität der verbauten Komponenten. Einen Performance-Unterschied gibt es jedoch zwischen den DDR4- und DDR5-Modelllen mit B660-Chipsatz. Noch haben die DDR4-Mainboards mit halbwegs schnellem Takt die Nase vorn. Sobald die Entwicklung von DDR5 fortgeschritten ist, werden die Modelle mit DDR5 sicherlich schneller werden.

              Kann ich auch ältere CPU-Generationen vor der 12. auf das Board stecken?

              Nein. Auf B660- und Z690-Mainboards passen nur CPUs, die für den Sockel 1700 gedacht sind. Ältere CPUs sind für einen anderen Sockel (1200 oder 115x) konzipiert und passen rein physisch schon nicht in den Sockel.

              Welche CPU-Kühler passen auf ein B660-Board?

              Da die B660-Mainboards einen neuen Sockel beherbergen, sind die Lochabstände für die CPU-Kühlermontage auch anders. Entsprechend benötigt man einen CPU-Kühler, der für den Sockel 1700 gedacht ist. Passende Modelle gibt es z.B. in unserer Kaufberatung. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass man je nach Kühler zusätzlich noch das jeweilige Montage-Kit für den Sockel 1700 benötigt.

              Nicht das passende B660-Mainboard dabei?
              Alle B660-Mainboards im Preisvergleich

              3 Leserbewertungen für diese Seite

              Ähnliche Tests

              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2022 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer