Die besten AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten - Test 2022

Die besten AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten: Kaufempfehlungen für Gamer aus der Berliner HardwareSchotte-Redaktion
Unsere Empfehlung
Produkt
HardwareSchotte Tech-Index 98,1% 76,6% 69,1% 64,5% 63,4% 61,5%
Bewertung

Grafikchipsatz AMD Radeon RX 6400 (Navi 24) AMD Radeon RX 6400 (Navi 24) AMD Radeon RX 6400 (Navi 24) AMD Radeon RX 6400 (Navi 24) AMD Radeon RX 6400 (Navi 24) AMD Radeon RX 6400 (Navi 24)
GPU-Takt 1923 MHz 1923 MHz 1923 MHz 1923 MHz 1923 MHz 1923 MHz
Turbo-Takt 2321 MHz 2321 MHz 2321 MHz 2321 MHz 2321 MHz 2321 MHz
Grafikkartenkühler Dual-Slot mit Dual-Fan Dual-Slot mit Dual-Fan Single-Slot mit Single-Fan Dual-Slot mit Single-Fan Single-Slot mit Single-Fan Dual-Slot mit Single-Fan
Besonderheiten
  • Backplate
  • Zero-Fan-Mode
  • PCI-Express x4
  • PCI-Express x4
  • Low-Profile
  • PCI-Express x4
  • PCI-Express x4
  • Low-Profile
  • PCI-Express x4
  • Zero-Fan-Mode
  • PCI-Express x4
HDMI-Anschlüsse 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1 1x HDMI 2.1
DisplayPort-Anschlüsse 1x DP 1.4 1x DP 1.4 1x DP 1.4 1x DP 1.4 1x DP 1.4 1x DP 1.4
Grafikkartenlänge 20 cm 19,2 cm 17 cm 19,6 cm 15,5 cm 17,2 cm
Preis
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
5 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
13 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
8 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
6 weitere Preise und Anbieter
bestes Angebot:
15 weitere Preise und Anbieter
Unsere Empfehlung
    beste Angebot:
      beste Angebot:
        beste Angebot:
          beste Angebot:
            beste Angebot:
              beste Angebot:

              Unter HardwareSchotte.de bieten Berliner PC-Experten seit 1999 Tests, Wissenswertes und den umfassenden Preisvergleich für AMD Grafikkarten.

              Quelle: Sapphiretech Pressebild Die besten AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten - Test 2022

              AMD Radeon RX 6400 - So findest du die richtige

              Die AMD-Grafikkarten der Radeon-RX-6400-Reihe sind quasi der günstigste Einstieg ins PC-Gaming im Preisbereich unter 200 Euro. Mit den Modellen kann man die meisten Spiele in mittleren Einstellungen in FullHD ausreichend gut spielen. Haupteinsatzgebiet der kleinen AMD-Grafikkarten-Reihe sind Gelegenheitsspieler, die nicht allzu viel Wert auf hohe Performance setzen und entsprechend nicht viel für eine Grafikkarte ausgeben möchten.

              Vor allem aber die sehr gute Effizienz ist das riesen Plus der AMD Radeon RX 6400 Modelle, da sie ohne weiteren Stromanschluss auskommen und sich somit komplett durch den PCIe-Slot mit Strom versorgen. Die Leistungsaufnahme und die Abwärme ist im Vergleich zu stärkeren Grafikkarten-Reihen dadurch wesentlich geringer, weswegen zur Kühlung schon sehr flache kompakte Kühllösungen im Singleslot-Design ausreichen.

              Leistungstechnisch rangiert eine RX-6400-Grafikkarte knapp unter einer Nvidia GTX 1650 und über einer GTX 1050 Ti. Ein detailliertes Leistungsranking ist in unserem Grafikkarten-Ranking zu finden. Was die Preise betrifft, gehören die AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten akuell zu den günstigsten auf dem Markt. So sind diese teils schon für deutlich unter 200 Euro in unserem Preisvergleich gelistet.

              Die besten Radeon RX 6400 Grafikkarten

              1. ASUS Dual Radeon RX 6400 4GB GDDR6
              2. GIGABYTE Radeon RX 6400 EAGLE 4G
              3. SAPPHIRE PULSE Radeon RX 6400 4GB
              4. ASUS Phoenix Radeon RX 6400 4GB GDDR6
              5. PowerColor Radeon RX 6400 Low Profile 4GB
              6. MSI Radeon RX 6400 AERO ITX 4G

              Performance Benchmarks für AMD Radeon RX 6400 Grafikkarten

              Stand: 21.05.2022 12:02Uhr

              Welches Netzteil ist optimal für eine AMD RX-6400-Grafikkarte?

              Da man keinen separaten Stromanschluss für eine AMD RX 6400 Grafikkarte benötigt, reicht für den Betrieb schon ein gutes 300 Watt Netzteil - natürlich ist dies noch zusätzlich von den weiteren Komponenten abhängig. Wenn man also sehr viele Festplatten und eine stromhungrige CPU verbaut hat, sollte man entsprechend ein stärkeres Netzteil wählen.

              Welche Anschlüsse bietet eine Radeon RX 6400 Grafikkarte?

              Die meisten Modelle bieten mit einem HDMI und einem DisplayPort Anschluss, die wichtigsten gängigen Anschlüsse. Folglich lassen sich maximal zwei Monitore gleichzeitig an einer AMD Radeon RX 6400 betreiben.

              AMD Radeon RX 6400 vs. Nvidia GTX 1650 (Super), welche Grafikkarte ist besser?

              Im direkten Vergleich der derzeitigen Einstiegs-Grafikkarten von AMD und Nvidia, machen die Modelle von Nvidia das Rennen. Die GTX 1650 ist durchschnittlich rund zwei Prozent, die GTX 1650 Super rund fünf Prozent schneller. Dafür sind die Nvidia-Karten jedoch teurer und haben einen Stromanschluss und dadurch eine höhere Leistungsaufnahme.

              Alle AMD Radeon RX 6400 im Preisvergleich

              3 Leserbewertungen für diese Seite

              Ähnliche Tests

              Preisvergleich
              Technik-Schnäppchen
              Top100
              Neue Produkte
              Hardware
              Shops
              Service
              Über uns
              Community
              FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
              Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
              Copyright © 1999-2022 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer