AMD FX-8350 Black Edition (FD8350FRHKBOX)

im HardwareSchotte Preisvergleich
    • Prozessor
    • Hersteller: AMD
    • CPU-Sockel: Sockel AM3+
    • Prozessor-Info: Vishera Octa-Core (4M/8C)
    • Prozessortakt: 4 GHz
    • Turbotakt: 4,2 GHz
    • Verlustleistung (TDP/ACP): 125 Watt
    • Verpackungsversion: Boxed

    Preisvergleich (55 Angebote) für AMD FX-8350 Black Edition (FD8350FRHKBOX)

    1.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 03:431

    AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX FD8350FRHKBOX


    2.
    Versand: 6,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:511

    AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX FD8350FRHKBOX


    3.
    Versand: 5,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:211

    AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX FD8350FRHKBOX


    4.
    Versand: 6,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:191

    AMD Black Edition - AMD FX 8350 - 4 GHz - 8-Core - 8 Threads - 8 MB Cache-Speicher - Socket AM3+ - Box FD8350FRHKBOX

    Preis gilt nur bei direktem Einstieg über HardwareSchotte.de!

    5.
    Versand: 6,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:331

    AMD FX-Serie FX-8350 8x4.00GHZ AM3+ Box Vishera FD8350FRHKBOX


    6.
    Versand: 7,90 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:121

    AMD FX-8350 Vishera Boxed 8x 4000 MHz 8192 kByte FD8350FRHKBOX


    7.
    Versand: 3,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD FX-8350, 8 Core, 4,0 GHz (Piledriver) Sockel AM3+ - boxed 0730143302517


    8.
    Versand: 6,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:511

    AMD FX-8350 (8MB Cache, 4.00 GHz Turbo 4.20 GHz) Boxed - Sockel AM3+ FD8350FRHKBOX


    9.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 03:521

    AMD FX-8350, 8x 4.00GHz, boxed FD8350FRHKBOX


    10.
    Versand: 4,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD FX-8350, 8x 4.00GHz, boxed Sockel AM3+, 8MB Cache, TDP: 125W, Octa-Core FD8350FRHKBOX


    11.
    Versand: 6,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:461

    AMD FX-Serie FX-8350 8x4.00GHZ AM3+ Box Vishera FD8350FRHKBOX


    12.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 03:341

    AMD Black Edition - AMD FX 8350 - 4 GHz - 8-Core - 8 Threads - 8 MB Cache-Speicher - Socket AM3+ - Box FD8350FRHKBOX


    13.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 03:191

    AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX FD8350FRHKBOX


    14.
    Versand: 6,90 ¤
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD FD8350FRHKBOX


    15.
    Versand: 7,90 ¤
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD FX 8350 4.0GHZ 16MB 125W PIB FD8350FRHKBOX


    16.
    Versand: 4,49 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:351

    AMD FX-Series FX-8350 AM3+ BOX CPU FD8350FRHKBOX

    Preis gilt nur bei direktem Einstieg über HardwareSchotte.de!

    17.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD Prozessor (CPU) Boxed (FX-8350) 8 x 4.0 GHz Octa Core Sockel: AM3+ 125 W FD8350FRHKBOX


    18.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 04:001

    AMD Prozessor (CPU) Boxed (FX-8350) 8 x 4.0 GHz Octa Core Sockel: AM3+ 125 W FD8350FRHKBOX


    19.
    Versand: 4,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 03:241

    AMD FX-8350 8-Core 4.0GHz AM3+ 16MB Cache 125W retail FD8350FRHKBOX


    20.
    versandkostenfrei
    Preis vom 01.11.2014 04:021

    AMD FX-8350 Boxed FD8350FRHKBOX 0730143302517


    157,67 ¤
    bis
    235,79 ¤

    32 Angebote folgender Händler werden aus Platzgründen nicht angezeigt:

    53.
    Versand: 5,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 02:581

    AMD FD8350FRHKBOX - FX-8350 4.0 GHz 8-CORE 125w SKT AM3+ BULLDOZER CPU RETAIL FD8350FRHKBOX 5054230155325 CE Elektronik & Foto/Kategorien Elektronik & Foto/Marken/A/AMD


    54.
    Versand: 5,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 02:581

    AMD FD8350FRHKBOX - FX-8350 4.0 GHz 8-CORE 125w SKT AM3+ BULLDOZER CPU RETAIL FD8350FRHKBOX 5053973588629 CE Elektronik & Foto/Kategorien Elektronik & Foto/Marken/A/AMD


    55.
    Versand: 3,99 ¤
    Preis vom 01.11.2014 02:581

    AMD Black Edition - FX 8350 - 4 GHz - 8-Core - 8 Threads - 8 MB Cache-Speicher - Socket AM3+ - Box FD8350FRHKBOX 5054230380529 CE Computer & Zubehör/Produkte/PC-Komponenten/Prozessoren Elektronik & Foto/Marken/A/AMD


     
    Versand in:
    • 0-2 Tage
    • 2-7 Tage
    • 7-14 Tage
    • mehr als 14 Tage
    • unbekannt
     
    Die angegeben Versandkosten sind, sofern nicht anders angegeben, die konkreten Versandkosten des Produkts („Produktversandkosten“). Sie gelten für den Versand nach Deutschland, ggf. abweichende Versandkosten für den Versand in andere Länder erfährst Du im jeweiligen Online-Shop.
    1
    Informationen über die Angebote basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers, und zwar vom Zeitpunkt der Angabe „Angaben inkl. Preis vom“. Die Verfügbarkeit bzw. Lieferzeit, Versandkosten und der Preis können zu einem späteren Zeitpunkt abweichen. Preise können höher sein.
    2
    „Allgemeine Versandkosten“ sind nicht die konkreten Versandkosten für diesen Artikel. Diese erfährst Du auf der Webseite des Händlers (Link: „zum Shop“).

    Produktbeschreibung

    AMD FX-8350 - Vishera FX-Prozessor

    Die zweite Generation von AMD FX-Prozessoren basiert auf der Piledriver-Architektur, diese wurde optimiert und bietet nun mehr Leistung als die vorherige Bulldozer-Architektur. Die Piledriver-Architektur, respektive Vishera soll das High-End Segment bedienen, wobei der Preis im Mainstream angesiedelt wird.
    Wie die Bulldozer-Architektur, so sieht auch die Piledriver-Architektur vor, dass ein Prozessor aus mehreren Modulen besteht. Jedes Modul besteht jeweils aus zwei Integer-Clustern (Recheneinheiten) inkl. L1-Cache, aber nur einer flexiblen Gleitkomma-Einheit. Diese wiederum kann entweder einen Ausführungsstrang (Thread) mit 256-Bit oder zwei Threads mit 128-Bit abarbeiten. Solch ein Piledriver-Modul-Verbund für den AM3+ Desktop-PC bekommt den Namen, Vishera.

    Die erste Zahl im Namen der neuen AMD FX-Prozessoren deutet auf die Anzahl der Integer-Cluster, logischen Kerne, hin. Die zweite Zahl in der Numerik sagt aus, zu welcher Generation dieser FX-Prozessor gehört.
    So sagt der Name AMD FX-83xx aus, dass es sich um einen Prozessor mit 8 logischen Kernen (4-Modulen) aus der neusten Modul-Generation, Namens Vishera, handelt. So lassen sich die anderen Prozessor-Namen ebenfalls entschlüsseln, ein FX-63xx muss also ein Prozessor mit 6 logischen Kernen der neusten Modul-Generation sein und ein FX-43xx einer mit 4 logischen Kernen. Die dritte Stelle der 4 Ziffern gibt die Geschwindigkeit der Module an, wobei eine höhere Zahl eine höhere Geschwindigkeit bedeutet.

    In der zweiten Generation von FX-Prozessoren wurde ein DDR3-Speichercontroller verbaut, dieser kann mit bis zu 64GB Arbeitsspeicher, bei einer Geschwindikkeit von 1866 MHz, umgehen. So findet der AMD FX-8350 auf Mainboards mit DDR3-Speicherbänken und dem bereits bekannten AM3+ Sockel seinen Platz.

    Doch zurück zum AMD FX-8350, dieser ist das aktuelle Flaggschiff der Vishera FX-Prozessoren. Die 4-Module des FX-8350 arbeiten mit einem Basis-Takt von 4,0 GHz, erhöhen diesen Takt aber je nach Zustand, Stromverbrauch und Auslastung des Prozessors auf bis zu 4,2 GHz.

    Falls sie den in der Box enthaltenen CPU-Kühler nicht nutzen wollen, achten Sie beim Kauf eines Kühlers darauf, dass diese Variante des FX-Prozessors eine maximal mögliche Verlustleistung von 125 Watt aufweist.

    AMD FX-8350 im Test

    In ersten Test konnte der AMD FX-8350 überzeugen. In Benchmarks wird er zwar von teureren Sandy- und Ivy-Bridge-Prozessoren geschlagen, doch gegenüber einem Core i5 liegt er häufig vorn. Die hohe Leistung zum vernünftigen Preis sowie die freien Multiplikatoren laden zu technischen Spielereien ein. Weniger gut ist die hohe Leistungsaufnahme unter Last, so dass der AMD FX-8350 besonders gut für Systeme geeignet ist, die selten unter Höchstlast arbeiten.

    Spielern rät die PC Games Hardware eher zu einer Ivy-Bridge-CPU statt dem AMD FX-8350. Für Systeme, auf denen stark parallelisierte Anwendungen laufen, ist die AMD-CPU hingegen gut geeignet, auch wenn sich der große Energiebedarf natürlich negativ auf die laufenden Kosten auswirkt.

    Preistrend

    Preisüberwachung

    Lass Dich von uns benachrichtigen, wenn das Produkt unter den von Dir angegebenen Preis fällt.

    Preis
    E-Mail(Datenschutz)
    Newsletter

    Produktdatenblatt für Prozessor AMD FX-8350 Black Edition (FD8350FRHKBOX)

    zu den Preisen
    HerstellerAMD, www.amd.com/de
    Artikelnummer des HerstellersFD8350FRHKBOX
    Markteinführung 22.10.2012
    Eigenschaften
    CPU-Sockel Sockel AM3+
    CPU-Kerne Octa-Core
    Prozessortakt 4 GHz
    Turbotakt 4,2 GHz
    Verlustleistung (TDP/ACP) 125 Watt
    Prozessor
    Prozessor-Info Vishera Octa-Core (4M/8C)
    Fertigungsprozess 32 nm
    L1-Cache 8x 16 KiB + 4x 64 KiB
    L2-Cache 4x 2 MiB
    L3-Cache 8 MiB
    Befehlssatzerweiterungen MMX(+) (Befehlssatz)  •  SSE (Streaming SIMD Erweiterung)  •  SSE2  •  SSE3  •  SSSE3 (Intel SSE4)  •  SSE4a (AMD SSE4)  •  SSSE4.1  •  SSSE4.2  •  AES (Ver- und Entschlüsselung)  •  ABM (Advanced Bit Manipulation)  •  AVX (Vektor Grafik Erweiterung)  •  FMA3  •  FMA4  •  F16C (Gleitkomma-Konvertierung)  •  XOP (eXtended Operations)  •  CMT (Cluster Multithreading)  •  SMP (Symmetrisches Multiprozessorsystem)  •  AMD-V (Compute Virtualisierung)  •  x86-64/EM64T (64Bit Prozessor)  •  NX-Bit/XD-Bit (Virenschutz)  •  EVP (erweiterter Virenschutz)  •  TBT 3.0 (Turbo Core 3.0)
    Energiesparfunktionen Cool'n'Quiet  •  CoolCore Technology  •  Enhanced Halt State (C1E)  •  Deep Power Down (C6)
    Ausstattung
    Verpackungsversion Boxed
    Speicherkontroller Dual-Channel DDR3-1866
    Systembus 5.2 GT/s HT
    shared L2-Cache (wird von allen Kernen genutzt) Ja
    Informationen
    Herstellergarantie 3 Jahre
    Produktseite beim Hersteller
    QuelleHardwareSchotte.de
    weitere Informationen

    - AMD Vishera FX Prozessor mit Piledriver Architektur, einer optimierten Version der ersten Bulldozer Generation
    - Diese CPU besitzt keinen fest eingestellten Multiplikator, ähnlich der Black Edition von AMD.
    - vier Module mit insgesamt acht Rechenkernen bei bis zu 4,2 GHz Turbo-Frequenz (Prozessoreinheit)

    Fehler melden

    © by HardwareSchotte.de • Irrtümer möglich
    Private Verwendung nur mit Link auf diese Seite

    Bewertung für Prozessor AMD FX-8350 Black Edition (FD8350FRHKBOX)

    • Empfehlung


      Gesamtbewertung aus 13 Bewertungen

      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:

    7 Erfahrungsberichtefür AMD FX-8350 Black Edition

    • Empfehlung

      Rezension vom 23.02.2014

      einfach top, hab viel verglichen und mir wurde auch von intel angeraten, nachträglich viel resonanz bekommen, warum ich denn keinen intel habe .... da amd ja müll sei .... es gibt viele leute, die keine ahnung haben ..... mein umfeld ist breit gefächert von IT in sämtlichen sparten bis hin zur veranstaltungsbronche ..... egal, wer ihn schlecht findet, braucht ihn ja nicht zu kaufen .... mich hat er überzeugt

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Empfehlung

      Rezension von Sweetangel1988 vom 22.08.2013
      0 von 8 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Der Prozessor ist Generel Gut Preis Leistungs technisch. Aber die 8 Kerne sowie die Leistung ist im Vergleich zu den Intel i5 prozessoren also 4 Kerner i5 3560/k 3670/k sowie Intel i5 4570/k sowie 4670/k einfach nur grottig. Bzw 8 Kerne sind Aktuell unnötig, weil die meisten Spiele Momentan eh nur Zwischen 1 -2 Kerne (Selten 4 kerne). Überhaupt benötigen.

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      Sweetangel1988
      Sweetangel1988
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Empfehlung

      Rezension vom 10.07.2013
      2 von 3 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Betreibe den FX-8350 auf einem Gigabyte GA-990FXA-D3 mit dem Bios F8, als Kühler ist der EKL Alpenföhn Groß Clockner drauf, 16 GB 1333 DDR3 RAM von Kingston,Betriebssystem ist Vista Ultimate 64bit mit SP2, Graka ist die GTX660 TI Phantom von Gainward mit dem Treiber 320.49 und Netzteil ist ein Be Quiet! Dark Power PRO BQT P7-PRO 550W in einem Antec Twelve Hundred V3 Big Tower ATX Gehäuse. Hatte vorher den FX-4170 drin und habe durch den FX-8350 einen gefühlten Leistungszuwachs von ca. 20% bekommen, im Desktop Betrieb. Die Temperaturen sind völlig ok, im Idle bei aktivierten Cool & Quit liegt Der FX-8350 bei 27 - 31 Grad, je nach Raumtemperatur, beim Stresstest mit AIDA64, 15 min bei 100 % Auslastung aller Kerne, ging der FX-8350 nicht über 44 Grad bei einer Kühllüftergeschwindigkeit von 1050 - 1140 RPM. Im Spielebetrieb hat er bei Dirt Showdown, Grid 2, Mafia II und Formel1 2012 einen Zuwachs von 3 - 7 FPS gegenüber dem FX-4170 gebracht. Auch Video und Bildbearbeitung geht jetzt um einiges schneller, wurde nicht gemessen nur gefühlsmässig. Bin rundum zufrieden mit dem FX-8350 und glaube das er für die nächsten 2-3 Jahre genug Leistung hat, aber wer weiß das schon. Momentan kommt eine Übertaktung für mich persönlich nicht in Frage da der FX-8350 genug Power für alles hat was auf meinem Rechner drauf ist!

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Rezension vom 26.02.2013
      3 von 3 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Der einzige Kritikpunkt ist die relativ hohe Stromaufnahme unter Volllast. Da man im Alltag diesen Punkt nur sehr selten erreicht, kann man ihn auch vernachlässigen. Ansonsten absolute TOP- Leistung für wenig Geld!

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Empfehlung

      Rezension von dicv81 vom 26.02.2013
      2 von 2 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Bin umgestiegen von einem Phenom X4 965 BE auf diesen Prozessor. Mainboard AsRock 970 Extreme 4 hat die CPU problemlos erkannt. Windows 7 Leistungsindex 7,8. Habe es bisher auch bei Spielen nicht geschafft den Prozessor voll auszureizen. Das neue Spiel Crysis 3 läuft auf dem FX-8350 sogar besser als auf einem Intel Core i7-3770!!! (quelle: http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-PC-235317/Tests/Crysis-3-Test-CPU-Benchmark-1056578/) Wirklich brachiale Leistung von der CPU. Der Stromhunger dieser CPU welcher immer als unzeitgemäßes Manko angesehen wird, beträgt im Vergleich zum alten Ph. II X4 965BE im Idle nur 15 Watt und beim Spielen max 50. Diese Watt habe ich über einen Modernen Monitor eingespart trotz der Größeren 27 . Meiner Meinung nach ist für diesen Prozessor eine SSD zwingend notwendig, um das volle Leistungspotenzial der CPU auszuschöpfen, wie natürlich auch ein guter RAM.

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      dicv81
      dicv81
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Empfehlung

      Rezension vom 02.01.2013
      7 von 8 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Habe den AMD FX-8350 zu Weihnachten bekommen und muss sagen, ich bin begeistert. Der Prozessor ist echt ein Monster bei der Videocodierung oder beim komprimieren von Dateien und Verzeichnissen. Was nicht heißt, dass er nicht verdammt schnell bei anderen Programmen ist. Falls irgend wann auch normale Software alle acht dieser Kerne nutzen kann, ist das der Prozessor für die Zukunft. Trotz Volllast von allen Kernen gehen die Temperaturen mit max. 57 Grad völlig in Ordnung. Kein herunterschalten der Taktfrequenz, auch nach mehreren Stunden rendern. Ich sehe bei einigen Online Seiten zwar dass der AMD FX-8350 in vielen Benchmarks nicht so schnell ist wie die Konkurrenz. Doch nutze ich nur richtige Programme und keine Benchmarks, daher ist das nicht so wichtig für mich. Wirklich Geschwindigkeit in normalen Programmen bringt eh eher eine schnelle SSD an einem modernen sata-6 Gigabit Anschluss. Ich bin wirklich überrascht und hellauf begeistert, das muss ich sagen. Ich kann diese CPU jedem empfehlen, der ein passendes AM3+ Board hat und viel Leistung benötigt und auch in Zukunft braucht.

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .
    • Empfehlung

      Rezension vom 11.12.2012
      4 von 4 User fanden diese Bewertung hilfreich.

      Die Leistung und der Preis sprechen klare Worte! Meiner Meinung nach ist der Prozzessor sehr empfehlenswert. Wer Leistung und wenig ¤ ausgeben möchte kommt an einem 8350 schwer vorbei.

      Einzelkriterien
      Leistung:
      Ausstattung:
      Preis/Leistung:
      Qualität:
      Bedienbarkeit:
      Umweltvertr.:
      anonym
      anonym
      Ich finde diese Bewertung | | .

    Alle Bewertungen spiegeln die subjektiven Meinungen und Erfahrungen der jeweiligen User wider. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Bewertungen.

    Testberichte für AMD FX-8350 Black Edition (FD8350FRHKBOX)

    • GameStar 86%

      Diesen Testbericht fanden 2 von 5 Besuchern hilfreich

      AMD FX-8350 Black Edition im Test von GameStar

      Pro

      • schnelle Spiele-CPU
      • sehr hohe Arbeitsleistung
      • acht Threads gleichzeitig
      • sehr hohe Multimedia-Leistung
      • teils schneller als Ivy-Bridge-Topmodell Core i7 3770K
      • freier Multiplikator
      • acht Kerne
      • im Leerlauf genügsam

      Kontra

      • teils deutlich langsamer als günstigere Ivy-Bridge-Vierkerner
      • langsamer als (teure) Intel-Sechskerner für den Sockel 2011
      • unter Last etwa 80 Watt mehr als im Schnitt schnellere Ivy-Bridge-CPUs
      Test-Fazit: In Multimedia-Anwednungen schnelle CPU, für Spiele weniger geeignet.
      Testbericht
      eingereicht von

      Redaktion
      Redaktion
      Ich finde diesen Testbericht | | .
    • ComputerBase.de

      Diesen Testbericht fanden 3 von 5 Besuchern hilfreich

      AMD FX-8350 Black Edition im Test von ComputerBase.de

      Pro

      • Schnelle CPU
      • Gut für klassische Anwendungen geeignet
      • Freier Multiplikator
      • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

      Kontra

      • Leistungsaufnahme unter Last extrem hoch
      • Liegt bei Spielen gegenüber Intel-Prozessoren zurück
      Test-Fazit: Der FX-8350 ist ein schneller Prozessor, der insbesondere den Vorgänger auf Abstand hält.
      Testbericht
      eingereicht von

      Redaktion
      Redaktion
      Ich finde diesen Testbericht | | .
     
    Preisvergleich
    Top100
    Neue Produkte
    Hardware
    Shops
    Service
    Über uns
    Impressum
    Datenschutz
    Community
    FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional)
    Copyright © 1999-2014 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer