Erste SSD aus dem Hause AMD

AMD präsentiert die Radeon R7 SSD

0

AMD hat nun neben Grafikkarten und CPUs auch SSDs im Programm. Die neue Radeon R7 SSD wird erst einmal im 2,5-Zoll-Format in den Kapazitäten 120, 240 und 480 Gigabyte auf den Markt kommen. Später sollen dann auch SATA-Express- und M.2-SSDs folgen. Wo außen AMD drauf steht, steckt komplett Technik von OCZ, bzw. Toshiba: 19-nm-MLC-NAND und OCZ Indilinx Barefoot 3 M00 Controller. Während die beiden größeren Kapazitäten mit der selben Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 550 MB/s bzw. 530 MB/s aufwarten können, bietet das kleinste Modell 550 MB/s beim Lesen und 470 MB/s beim Schreiben.

Als Zielgruppe der neuen Radeon R7-Reihe nennt AMD Gamer, was bezüglich der Namensgebung mit Radeon bekräftigt wird. Durchaus erwähnenswert ist die gebotene Garantie bei den neuen SSDs: AMD bietet nicht nur vier Jahre, dies entspricht einem Schreibvolumen von 30 GB pro Tag, sondern auch einen Vorabaustausch im Falle eines Defekt. Soll heißen, dass nach Angabe aller wichtigen Daten in ein Formular, die defekte SSDs direkt ausgetauscht wird. Diesen Service kennt man bisher beispielsweise nur bei einigen Monitorherstellern oder beim angebissenen Apfel.

Leistungstechnisch mag die Radeon R7 SSD in einem Test von Hardwareluxx zwar keine Bäume ausreißen, zeigt aber eine sehr gute Langzeitperformance. Zum Lieferumfang gehören neben der SSD und einem 2,5-zu-3,5-Zoll-Einbaurahmen noch eine Lizenz des Programms True Image. Zu den Preisen: Das 120-GB-Modell wird derzeit ab 90 Euro, das 240-GB-Modell ab 148 Euro und das 480-GB-Modell ab 270 Euro in unserem Preisvergleich gelistet.

Hier noch die Daten der einzelnen SSDs in der Übersicht:

Radeon R7 120 GB
Radeon R7 240 GB Radeon R7 480 GB
Controller Indilinx Barefoot 3 M00 Indilinx Barefoot 3 M00 Indilinx Barefoot 3 M00
Kapazität 120 GB 240 GB 480 GB
Speicherchips

Toshiba A19nm Multi-Level Cell (MLC)

Toshiba A19nm Multi-Level Cell (MLC) Toshiba A19nm Multi-Level Cell (MLC)
seq. Lesen 550 MB/s 550 MB/s 550 MB/s
seq. Schreiben
470 MB/s 530 MB/s 530 MB/s
IOPS Lesen
85000 95000 100000
IOPS Schreiben
90000 90000 90000

Ein sinnvoller Schritt seitens AMD?

Hier kommentieren

Dein Kommentar

  1. als Gast schreiben
    oder als Benutzeranmelden

191 Leserbewertungen für diesen Artikel
Weiter zu den Themen
 
Preisvergleich
Technik-Schnäppchen
Top100
Neue Produkte
Hardware
Shops
Service
Über uns
Community
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer